07

20

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop

„Meine Mamas sind die liebsten“

Verzückende und verstörende Ansagen und Wortmeldungen unserer Töchter.

Das kleine Glück in der Unsicherheit

Ich gehe gerne auf Nummer sicher. Aber wie damit umgehen in Zeiten wie diesen, in denen kaum etwas sicher ist?

Lob des Eigenlobs

GolferInnen durften als erste wieder raus. Und wir? Wir könnten jetzt einfach mal stolz sein.

Oh Vienna!

Wien hat uns wieder und präsentiert sich beim ersten Grätzl-Spaziergang in voller Schönheit und voller neuer Widersprüche.

Zwischen zwei Zappeligen

Seit sieben Wochen wünsche ich mir, dass wir endlich wieder unter Leute dürfen. Und plötzlich bin ich mir da nicht mehr so sicher.

Unordnung und Umordnung

Über Chaos-Coolness, Spielzeuglandschaften und Sortieren auf dem Papier.

Fast genesen

Die Quarantäne hat mein System beruhigt. Aber noch ist das Leben voller Absurditäten.

Urlaubsreif

Urlaub ist in Zeiten wie diesen Nebensache. Aber es tut so gut, einfach einmal wegzufahren. Wenn auch nur kurz.

„Ich kuschel mit der Oma mit Abstand!“

Gedanken zum heutigen Muttertag in einer außergewöhnlichen Zeit.

Nur eine Phase?

Eins ist fix: Wie vorher wird es nie wieder sein.