05

20

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop

REPORTAGEN, PORTRAITS UND VIELES MEHR

Buchempfehlung: Himmelwärts

Sylvia kennt das Jagen aus ihrem früheren Leben als Fuchs, sie ist findig, wendig, schnell. Reales vermischt sich mit surrealen Zwischentönen in „Himmelwärts“.

Mein musikalischer Zufallsgenerator

Um ehrlich zu sein, merke ich mir Liedtexte nur schwer. Aber ich kenne doch viele Einzelzeilen. Wenn ich sie zusammenbastle, kommt ein ganz schön passables Schlaflied heraus.

Reise nach Istrien

Fritule sind das kroatische Pendant zu unseren gebackenen Mäusen. Ein süßes, köstliches Gebäck, das in Fett gebacken wird und im Nu fertig ist.

Lob des Eigenlobs

GolferInnen durften als erste wieder raus. Und wir? Wir könnten jetzt einfach mal stolz sein.

­Das goldene Korn

Ein bisschen Heiterkeit kann niemals schaden. Als „fröhliches Getreide“ soll die Hirse angeblich gute Stimmung fördern. Machen Sie doch den Selbsttest!

Der Zeitladen, Teil 2

Vor Kurzem habe ich mir Zeit gekauft. Zu meinem Lieblingsprodukt ist „Auszeit von Corona“ geworden, Vollrausch inklusive.

Oh Vienna!

Wien hat uns wieder und präsentiert sich beim ersten Grätzl-Spaziergang in voller Schönheit und voller neuer Widersprüche.

Frauchen bleibt zu Hause

Weil Frauchen diesen Sommer nicht ins Ausland fahren kann, möchte Inspektor Columbo ihr das Zuhause so schön wie möglich gestalten.

Gerührt, nicht geschüttelt

Plagt Sie auch schon die Sehnsucht nach Italien? Vielleicht kann ja ein Risotto ein wenig Trost spenden.

Zwischen zwei Zappeligen

Seit sieben Wochen wünsche ich mir, dass wir endlich wieder unter Leute dürfen. Und plötzlich bin ich mir da nicht mehr so sicher.

Raus aufs Land!

Selten hab ich so große Lust verspürt, die Figur eines Kinderromans real kennenzulernen. Ein außergewöhnlich sorgfältig und witzig gestalteter Lesestoff!

Kreuzkümmel, Zimt und Koriander

Unsere Welt ist kleiner geworden. Doch wer seine Sinne auf große Fahrt schickt, reist grenzenlos.

Ofenfrische Karotten

Karotten sollte man alleine schon deshalb lieben, weil sie ganzjährig erhältlich sind. Ganz besonders fein schmecken jene, die noch Grün tragen.

Zitkala-Ša: Der Vogel, der zwischen zwei Welten flog

Zitkala-Ša kämpfte für die Rechte amerikanischer UreinwohnerInnen, bewahrte ihre Legenden für kommende Generationen und verfasste nebenbei eine bahnbrechende Oper über den traditionellen Sonnentanz.

Meine wunderbare Tochter Verena Zeiner

Welt der Frauen-Leserin Margit Zeiner (59) aus Zeillern in Niederösterreich ist Kindergartenpädagogin und Mutter von zwei Söhnen und ...

Unordnung und Umordnung

Über Chaos-Coolness, Spielzeuglandschaften und Sortieren auf dem Papier.