Aktuelle
Ausgabe:
Konsum
03/24

Welt der Frauen TV

Welt der Frauen TV: „Die Angst vorm Vergessen(werden)“

Warum bleiben manche Momente lebhaft im Gedächtnis, während andere im Nebel verschwinden? Was, wenn wir uns plötzlich nicht mehr erinnern? Und welche Folgen hat das Schreckgespenst Demenz für Betroffene und Angehörige?

Welt der Frauen TV: „Muss der Mensch im Doppel leben?“

Hat die Ehe im 21. Jahrhundert überhaupt noch Berechtigung? Oder ist es einfacher, das Singledasein zu wählen, um Erfüllung zu finden? Ein Gespräch über Ehe, Beziehungen und andere Lebensmodelle

Welt der Frauen TV: „Feministin ist kein Schimpfwort“

Es gibt kaum einen Begriff, der so polarisiert wie „Feminismus“. Während die einen ihn abwerten und als Kampfansage sehen, tragen die anderen ihn stolz vor sich her und bilden neue Frauenbewegungen.

Welt der Frauen TV: „Gewalt gegen Frauen“

Gewalt gegen Frauen ist Ausdruck ungleicher Machtverhältnisse zwischen Männern und Frauen und eine der häufigsten Menschenrechtsverletzungen. Sie gefährdet die körperliche und seelische Gesundheit von Frauen – oftmals auch ihr Leben.

Welt der Frauen TV: „Gender-Pay-Gap: Schließt die Lücke“

Nach wie vor erhalten Frauen weniger Lohn als Männer. Warum es so weit kam, was man dagegen tun kann und welche Hebel sich in Bewegung setzen lassen, darüber sprechen wir in der Sendung am 16. September.

Welt der Frauen TV: „Wie schwer ist Muttersein?“

In unserem Format „Welt der Frauen“-TV reden wir am 7. Mai auf LT1 über die bedeutsamen Aufgaben, die Herausforderungen und die Liebe einer Mutter.

Welt der Frauen TV: „Brauchen Medizin, die passt“

Die Medizin ist männlich. Egal ob bei den Symptomen oder bei der Dosierung. Die Folge: Frauen haben etwa ein 9 x größeres Risiko an einem Herzinfarkt zu sterben.