06

20

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop

Womöglich bin ich asozial.

Mir fehlt nichts und niemand. Das macht mich stutzig.

Eisbärmama

Ich dachte, wir hätten das hinter uns. Das mit dem Loslassen und so. Plötzlich bin ich wieder ganz Eisbärmama.

Ach, diese Lücke

Muss man wirklich jedes Zeitfenster füllen? Über einen kleinen Abschied vom Müssen.

Columbo & Miss Marple

Mordsmäßig erholsam: Es braucht ein Gegengift gegen MS-Teams, Zoom und Facetime.

Paar-weise

Wer weiß, vielleicht ist das Virus von der Scheidungsanwältinnen-Industrie in die Welt gesetzt worden.

Immer schön langsam

Sonnenstrahlen, Farben, Wörter und Klänge sammeln, das tut in diesem Frühling besonders gut. Das weiß auch Maus Frederick.

Always look on the bright side of life

Man darf auch manches einfach nur paradiesisch sehen. Zum Beispiel unsere neue Art des Zusammenlebens.

Was Hilfslehrerinnen lernen

Wenn die Tochter mit dem Mathe-Arbeitsblatt in ihrem Zimmer verschwindet und das Tablet einfach nicht auffindbar ist, dann braucht Mama nur eins und eins zusammenzuzählen.

„Danke, Mama, dass du rotierst!“

Was unsere Jüngste genau damit meint, dazu später, jedoch liegt ein Funken Wahrheit in ihrer Begriffsrotation.