Aktuelle
Ausgabe:
Konsum
03/24

Veranstaltungen

Finanzkompetenz für Frauen im ländlichen Raum

Unter dem Titel „Frauen stärken, Finanzen managen!“ startete die Veranstaltungsreihe des Landes Oberösterreich in Kooperation mit „Welt der Frauen“, um gemeinsam mit Expertinnen über finanzielle Kompetenz im ländlichen Raum zu sprechen und voneinander zu lernen. Der Auftakt in der LWBFS Mauerkirchen bot Information, wertvolle Inspiration und gute Unterhaltung.

„Pilgern kann ich überall“: „Welt der Frauen“ feierte Buchpräsentation

Vor rund 200 Gästen stellten „Welt der Frauen“-Chefredakteurin Sabine Kronberger und Pilgerbegleiterin Lydia Neunhäuserer ihr neues Buch „Pilgern kann ich überall. Es muss nicht immer Santiago sein“ vor. Ihre Botschaft: Um die befreiende Wirkung des Unterwegsseins zu erfahren, kommt es nicht auf die Länge der Strecke oder das Ziel, sondern auf die innere Haltung an.

Entgeltliche Einschaltung

Alternative für jede Kaufentscheidung - Das nachhaltigste Produkt haben wir schon zu Hause!

Die WeFair ist die größte heimische Messe rund um nachhaltigen Konsum. Im Gespräch erzählt Geschäftsführer Wolfgang Pfoser-Almer, was Nachhaltigkeit für ihn bedeutet und was ihm Anlass für Optimismus gibt.

Entgeltliche Einschaltung

#weare: „STARKE STIMMEN, STARKE FRAUEN” zum Weltfrauentag 2024

Seit 2018 gibt es die Frauenkonzertreihe #WEARE. 2024 finden die Konzerte rund um den Weltfrauentag in vier Bundesländern Österreichs statt.

Einladung zum "Welt der Frauen"-Talk

Anlässlich des Internationalen Frauentages lädt das Magazin Welt der Frauen zu einem bewusstseinsbildenden Talk zum Thema Diversität in de...

Wie man über Geld redet? Mit Leichtigkeit!

Über Geld zu sprechen, war selten so leicht: Die Veranstaltungsreihe „Reden wir über Geld“ machte in Zwettl Halt und hatte wie gewohnt jede Menge Anregungen, Tipps und persönliche Geschichten mit im Gepäck. Von existenziellen Sorgen bis zu erfüllten Träumen war alles dabei – auch viel Freude und Leichtigkeit.

Es ist niemals zu früh, über Geld zu reden

Expertinnen aus den unterschiedlichsten Bereichen – Wirtschaft, Politik, Soziales – teilten am 18. Oktober ihr Wissen mit interessierten Frauen.

„Frauen und Geld – zwei, die zusammengehören“ - Puchberg

Finanzielle Vorsorge, Selbstbestimmung und Absicherung für Frauen waren jene Themen, die am Donnerstag, 13. April, in Wels im Fokus standen – machte doch die Veranstaltungsreihe „Frauen und Geld – zwei, die zusammengehören“ im Schloss Puchberg Station. Zu diesem kurzweiligen wie informativen Abend eingeladen hatte „Welt der Frauen“ in Kooperation mit dem Frauenreferat des Landes OÖ und der kfb oö.

„Frauen und Geld – zwei, die zusammengehören“ - Hagenberg

„Frauen und Geld – zwei, die zusammengehören“ – unter diesem Motto tourt „Welt der Frauen“ in Kooperation mit dem Frauenreferat des Landes OÖ und der kfb oö durchs Land, um über finanzielle Vorsorge, Selbstbestimmung und Absicherung für Frauen zu sprechen. Am Donnerstag, 30. März, machte die Veranstaltungsreihe im ABZ Hagenberg Station.

Ein stimmgewaltiger Konzertabend mit Botschaft

„Starke Stimmen, starke Frauen“: Das Motto der #weare-Konzertreihe, die am Dienstag mit dem Konzert im Brucknerhaus gestartet wurde, ist Programm. Der Abend gestaltete sich als Streifzug durch die österreichische (Pop-)Musik von Frauen, die bewegt und beeindruckt.