Aktuelle
Ausgabe
01-02/23

Finanzen

Frauen und Geld - zwei, die zusammengehören

Veranstaltungsreihe: Frauen und Geld – zwei, die zusammengehören. Am 30. März 2023 in Hagenberg und am 13. April in Puchberg.

Entgeltliche Einschaltung

Gesundheit ist auch Geldsache

Finanziell unabhängig zu sein, ist für die meisten Frauen ein Wunsch. Um ihn zu erfüllen, braucht es vor allem eines: Informationen. Stefanie Christina Huber, Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Oberösterreich, setzt deshalb auf Finanzbildung.

„Reden wir über Geld“ – das Grande Finale

Bei dieser Veranstaltung wurde einmal mehr deutlich: Über Geld zu reden, das darf locker und unterhaltsam sein. Zum vorläufigen Ende der „Reden wir über Geld“-Tour fanden sich Interessierte und Expertinnen in Tulln an der Donau ein.

„Es darf Spaß machen!“

Anna, Bernadette und Carmen sind die „Finanzlöwinnen“. Ihre Spezialität: in Immobilien zu investieren.

„Wir sind unser Geld wert!“

Weg mit den Tabus! Gehalt, Pensionssplitting, Vorsorge, finanzielle Absicherung: Frauen wissen, was wichtig ist und wollen sich verstärkt damit befassen, in der Pension abgesichert zu sein. Die Veranstaltung „Geld und Frauen – zwei, die zusammengehören“ in Timelkam trug wesentlich dazu bei.

Wir können, wenn wir wollen!

„Reden wir über Geld“: Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe machte am 12. Oktober in Grafenwörth Station. Es war ein lehrreicher, sehr persönlicher und stimmungsvoller Abend.

Entgeltliche Einschaltung

Wie wollen wir arbeiten?

Eine Studie im Auftrag der Oberösterreichischen Versicherung AG zeigt, dass Frauen ganz besondere Prioritäten haben, wenn es um die Berufswahl geht.

„Frauen und Geld – zwei, die zusammengehören“

Bei der Veranstaltungsreihe des Frauenreferates des Landes OÖ in Kooperation mit der kfb OÖ und „Welt der Frauen“ ist der Name Programm: „Frauen und Geld – zwei, die zusammengehören“. Und so war es ein Abend geballter Frauenkraft und geballten Finanzwissens, den die 150 BesucherInnen beim Auftakt in der Pfarr- und Kulturwerkstatt Andorf erlebten.

„Faire Bezahlung hat keinen einzigen Nachteil“

Für die deutsche Wirtschaftsexpertin Henrike von Platen ist der Gender-Pay-Gap ein „Lieblingsthema“. Und: Sie hat konkrete Ideen, wie wir noch heute mit dem Schließen der Lohnschere loslegen können.

Entgeltliche Einschaltung

„Wir dürfen mutiger werden!“

Janine Kohl-Peterke ist nicht nur Regionaldirektorin Linz-Zentrum der Sparkasse OÖ, sondern auch Speakerin bei der Veranstaltung „Frauen und Geld – zwei, die zusammengehören“. Was sagt die Bankerin über das Verhältnis von Frauen zu Geld?