12

19

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop

Wege in die Freiheit in den Schuhen der Ahninnen

Aminah ist ein Mädchen, das seine Umgebung sehr genau beobachtet. Ihren Vater, der wunderschönes Schuhwerk macht und mit den Karawanen zieht, um es zu...

Viele Fragen und so manche Antworten

Renate Welsh verortet ihre Geschichten in vertrauter Umgebung, greift auf Kindheitserinnerungen zurück, überdenkt einzelne Szenen, schreibt voller Lie...

Der Moment, als Großvater sich verliebte

Normalerweise sollte Großvaters große Liebe die Großmutter sein. Sollte, aber was bedeutet dieses „sollte“ schon im Alltag im Flüchtlingswohnheim, wo ...

Rache ist ein starker Motor gegen das Vergessen

Endlich eine Ermittlerin, kühn, mutig, klug, ambitioniert. Klar, auch sie liebt gutes Essen und starken Espresso, zelebriert es aber nicht in diesem A...

Ganz normales Essen – ein Genuss

Dieses Buch zwingt einen recht sanft zum sofortigen Handeln, will heißen: kochen, jetzt sofort, schauen, was man hat und dann rühre ich Polenta. Dabei...

Tödliche Cocktails

Nichts ist so, wie es scheint. Nur die Kälte, die stimmt immer im Jänner in Kopenhagen. Katrine Engberg schickt Polizeiassistent Jeppe Korners und Ane...

Alles andere als hilflos

Klingt so Selbstbestimmheit? ...

Henne oder Ei? Das ist hier nicht die Frage!

Die Speisen sind „natürlich“ angerichtet, da gibt es zum Glück kein Schäumchen oder so, sondern rustikales Geschirr und schönes Leinen darunter. Roman...

Vom Lesen, Leben und Wagemutigsein

Für mich existieren Romane, die mir dermaßen aus der Seele sprechen, dass ich sie am liebsten hier abschreiben, Zeile für Zeile zitieren würde. Da kön...

Schaffen wir doch erst mal die Umlaute ab!

Ich kaufe ein. Ich habe eingekauft. Ich klopfe an. Ich habe angeklopft. Ich bestelle eine Pizza. Drei Hauptsätze, alle richtig. No na. Abbas Khider wi...