" /> " />

05

21

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop

Zwischen schwarzen Löchern und der Unendlichkeit

„Genug“ – Eine junge Frau ringt um Normalität und freut sich über Tage, an denen sie nichts auszusetzen hat.

Das weibliche Kapital

„Das weibliche Kapital“ – Linda Scott fasst unser Wissen knackig zusammen: Die wirtschaftliche Gleichstellung von Frauen baut Wohlstand für alle auf.

Zerbrechlich und gleichzeitig stark

„Zwei Königskinder“ – ein Roman von Sophie Reyer über die Liebe zweier heranwachsender Mädchen in der Provinz

Buchempfehlung: Abgrund

Christina Repolust empfiehlt den Thriller “Abgrund”. Es geht um irre Typen und noch irrere Verwicklungen, das Bemühen, die Gerechtigkeit siegen zu lassen, Zweifel, dass die Gerechtigkeit siegt sowie Selbstjustiz und ihre Verzweiflung.

Buchempfehlung: Die Welt auf dem Teller

Christina Repolust empfiehlt das kulinarische Buch „Die Welt auf dem Teller“ von Doris Dörrie.

Buchempfehlung: Zu viele Putzfrauen

Christina Repolust empfiehlt das Buch “Zu viele Putzfrauen”.

Buchempfehlung: Die Wahrheit der anderen

Christina Repolust empfiehlt das Buch „Die Wahrheit der anderen“ von Daniel Zipfel.

Buchempfehlung: Das Lesen und ich

Ein kleines, feines Büchlein mit großer Botschaft: Lesen Sie es, verschenken Sie es & engagieren Sie sich als VorleserIn.

Buchempfehlung: Die Unschärfe der Welt

Iris Wolf weckt Sehnsüchte, Iris Wolf skizziert Familien mit jener Intensität und gleichzeitiger Distanz, die man sich so sehr wünscht und doch so selten findet.

Buchempfehlung: Nicht wie ihr

Leben ist mehr, als das Runde ins Eckige zu bringen! Christina Repolust über „Nicht wie ihr“ von Tonio Schachinger.