10

19

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop

Das Gift der Sterne

Einen Meerurlaub ohne Buch anzutreten kam mir wirklich traurig vor. Also noch schnell in das Flughafengeschäft, dort schnappte ich mir ein Taschenbuch...

Wieder in die Gänge kommen

Elmas Hände sind rau, rissig, dreckig. Sie hat schwarze Ränder unter den Fingernägeln. Es sind die Hände einer Gärtnerin. Dabei ist sie erst seit eine...

„Wir brauchen auch Sie am 8. März!“

Am 8. März ist Weltfrauentag. Sie gehen auf die Straße, um im Rahmen einer Amnesty-Solidaritätsaktion Menschenrechtsverteidigerinnen in Polen ...

„Es muss Freude machen, Kinder zu haben“

Herr Largo, Sie sagen, dass die Kleinfamilie eine permanente Überforderung ist. Was macht die Kleinfamilie falsch? Remo H. La...

Ägyptens Frauen kämpfen um ihr Erbrecht

In einem Dorf nahe der mittelägyptischen Stadt Assiut wartet eine Frau auf mich, um mir ihre Geschichte zu erzählen. Durch den Sandsturm, der die Palm...

Das Rabenmutter-Tabu

Als ich zwölf Jahre alt war, verließ meine Mutter die Familie. „Verließ“ ist vielleicht das falsche Wort, denn eigentlich brach unsere Familie auseina...

Wir brauchen intelligenten Umweltschutz

Sie ist eine gefragte Frau. Einfach ist es daher nicht, Sunita Narain zum Gespräch zu treffen. Fast unmöglich ist es, wenn Indiens Hauptstadt Neu Delh...

„De Muatta“ war immer sehr ernst

Wer im Gefängnis war, hat wahrscheinlich etwas angestellt, bringt Schande über die Familie und ruft den Na­tio­nalsozialismus in Erinnerung.“ So fasst...

Die ersten acht

DIE WOHLTÄTIGE Hildegard Burjan (1883–1933), geborene Freund ...

Das Frauenwahlrecht, ein Meilenstein

Der 12. November 1918, der Tag der Ausrufung der Republik, war gleichzeitig auch ein Befreiungsschlag für die Frauen in Österreich. Sie erhielten das ...