05

22

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
Reden wir über Geld!

Reden wir über Geld!

Eine Veranstaltungsreihe des Landes NÖ in Kooperation mit „Welt der Frauen“ und der kfb St. Pölten

Geld kann vieles sein.

Freiheit, Erfüllung von langgehegten Wünschen und Träumen oder Absicherung im Alter. Es kann stärker machen, großzügiger und vor allem macht es unabhängiger. Wir Frauen können dabei noch viel lernen. Verhandlungsgeschick, Wissen über Spar- und Anlageformen und wie wir den Überblick über unsere Finanzen behalten. Reden wir über Geld in der neuen Veranstaltungsreihe des Landes NÖ gemeinsam mit „Welt der Frauen“ und der kfb St. Pölten.

Montag, 23. Mai 2022

19.00 bis 20.30 Uhr / Josephinum Wieselburg / Schloss Weinzierl 1, 3250 Wieselburg

Melanie Wolfers

Zum Auftakt in Wieselburg:
Impulsreferat von
Melanie Wolfers
zum Thema
Selbstermächtigung

 

Melanie Wolfers ist Philosophin, Theologin und Mutmacherin. Sie ist eine der bekanntesten christlichen Autorinnen im deutschsprachigen Raum.

Ihr Podcast „Ganz schön mutig – der Podcast für ein erfülltes Leben“ bewegt und begeistert tausende Frauen. Mut braucht es auch in Geldangelegenheiten. Den Mut, genau hinzuschauen und sich selbst etwas zuzutrauen.

Podiumsdiskussion mit Sabine Kronberger

„Welt der Frauen“-Chefredakteurin Sabine Kronberger spricht zum Thema mit:

Christiane Teschl-Hofmeister, Landesrätin für Frauen des Landes NÖ
Anna Rosenberger, Vorsitzende der kfb St. Pölten
Elisabeth Cinatl, Leiterin des Vereins Wendepunkt
Melanie Wolfers, Philosophin, Theologin, Mutmacherin und Podcasterin
Lena Gugenberger, Expertin vom Sozialunternehmen „Three Coins“

Für gute Unterhaltung und Laune sorgen das Duo Sitz (Julia Sitz, Gesang, und Walter Sitz, Gitarre) und gemeinsames Netzwerken im Anschluss in angenehmem Ambiente und mit kleinem Buffet.

 

Donnerstag, 9. Juni 2022

18.30 bis 20.00 Uhr / Burg Perchtoldsdorf / Paul-Katzberger-Platz 1, 2380 Perchtoldsdorf

Wie verschaffen wir uns einen Überblick über unsere Finanzen? Was kostet die Sicherheit? Und wieviel Geld brauchen wir für ein „gutes Leben“? Am 9. Juni erhalten Sie spannende Antworten im Rahmen unserer zweiten Veranstaltung in Kooperation mit dem Land Niederösterreich.

Elfie Semotan

Podiumsgespräch mit
Elfie Semotan
Künstlerin und
international
gefeierte Modefotografin

Podiumsdiskussion mit Sabine Kronberger

„Welt der Frauen“-Chefredakteurin Sabine Kronberger spricht zum Thema u.a. mit:

Bettina Fuhrmann, Leiterin des Instituts für Wirtschaftspädagogik an der WU Wien
Anna Rosenberger, Vorsitzende der kfb St. Pölten
Elisabeth Cinatl, Leiterin des Vereins Wendepunkt
Lena Gugenberger, Expertin vom Sozialunternehmen „Three Coins“

 

Für Schwung und gute Laune sorgt die a capella Damenband Barber’s Sisters. Im Anschluss laden wir zum Netzwerken mit kleinem Buffet in angenehmem Ambiente.

 

Termine

Montag, 23. Mai 2022
19.00 bis 20.30 Uhr

Josephinum Wieselburg
Schloss Weinzierl 1, 3250 Wieselburg

Donnerstag, 9. Juni 2022
18.30 bis 20.00 Uhr

Burg Perchtoldsdorf
Paul-Katzberger-Platz 1, 2380 Perchtoldsdorf

E I N T R I T T   F R E I

Eine Veranstaltungsreihe des Landes NÖ in Kooperation mit „Welt der Frauen“ und der kfb St. Pölten

100 Jahre Niederösterreich   Welt der Frauen. Das Magazin aus Österreich   kfb - Katholische Frauenbewegung

 

Mit freundlicher Unterstützung von

Verein Wendepunkt   Three Coins

Gleich anmelden:

  • Bitte tragen Sie in dieses Feld die gesamte Anzahl der Personen, die Sie anmelden möchten, ein.
  • Ich kann meine Einwilligung jederzeit unter aboservice@welt-der-frauen.at und über den Abmeldelink am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Gleich anmelden:

  • Bitte tragen Sie in dieses Feld die gesamte Anzahl der Personen, die Sie anmelden möchten, ein.
  • Ich kann meine Einwilligung jederzeit unter aboservice@welt-der-frauen.at und über den Abmeldelink am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Über Welt der Frauen

„WELT DER FRAUEN“ BESCHREIBT UND REFLEKTIERT VIELFÄLTIGE BEZIEHUNGEN UND BEZÜGE VON FRAUEN UND SIEHT SICH DABEI ALS INSPIRATIONSQUELLE FÜR MEHR PERSÖNLICHE LEBENSQUALITÄT.

ABO & Shop

2022 © WELT DER FRAU VERLAGS GMBH

nach oben