03

21

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop

Tagesmotto #18: Selbstmitgefühl lernen

Selbstliebe steht unter dem Verdacht, egoistisch und rücksichtslos zu machen. Doch in Wahrheit wird erst durch Selbstmitgefühl auch das Mitgefühl für andere möglich. Höchste Zeit also, sich mit sich anzufreunden.

Was bringt uns der Vergleich?

Frauen neigen dazu, sich ständig an anderen zu messen – allerdings häufig in Dingen, die außerhalb ihres Einflusses liegen.
Oder anders gefragt: Wie gut darf eine Mutter nach der Geburt ihres Kindes aussehen?

Balance für Seele, Körper und Geist

Ob wir die Nase voll haben, uns etwas auf die Nerven geht oder sogar krank macht – der Volksmund drückt aus, was die junge Wissenschaft der Psychoneuroimmunologie erforscht: das enge Wechselspiel von Psyche, Gehirn und Immunsystem.

Unter die Haut

Tattookünstlerin Shenja Sachar (33)  Irgendwann bin ich auf einen Artikel über Flavia Carballo gestoßen, eine brasilianische Tattookünstlerin, die die Narben von Opfern häuslicher Gewalt übertätowiert,…

Mein Leib und meine Seele

Ein Dankeschön an den alten, treuen Körper.

Darf mein Körper sich verändern?

In einer Welt, die „forever young“ sein will, wird der Blick in den Spiegel mit den Jahren immer härter. Ist Altwerden nur mehr etwas für Feiglinge?

Mir schmeckt mein Leben wieder

Über 200.000 Mädchen und Frauen in Österreich leiden an Essstörungen wie Bulimie und Magersucht. Tendenz steigend. Was ist der Hunger, den weder Völlern noch Fasten stillt?

Wann ist Frau schön genug?

300.000 Frauen alleine in Frankreich, Tausende in Österreich: Der Skandal um schadhafte Implantate zeigte, wie viele das unechte Busenwunder suchen. Was treibt Frauen dazu? Nur die GeschäftemacherInnen?