08

20

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
Ganz nah und doch so fern

„Welt der Frauen“-Leserin Barbara Hörtenhuber aus Niederneukirchen ist eine Globetrotterin. Packt sie das Fernweh, zieht es sie auf den Tamberg im Traunviertel.

Mein Mann und ich lieben das Reisen. Wir waren bereits in Holland, Belgien, Portugal, Spanien, England, Schottland, Frankreich, Italien, Griechenland, Kroatien, Israel, Norwegen, Schweden, Finnland, Russland, Rumänien und in der Türkei. Darüber hinaus in Ägypten, Marokko, Südafrika, Nicaragua, Sri Lanka und China. Heuer wäre Kuba, das Heimatland unseres Schwiegersohnes, am Plan gestanden. Aber dann kam Corona. Deshalb haben wir diesen Urlaub verschoben und beschlossen, mit der Familie Österreich zu erkunden.

Ein echter Geheimtipp für Oberösterreich-Liebhaber ist der Tamberg, ein 1.500 Meter hohes Bergmassiv des Toten Gebirges, das im oberen Steyrtal bei Windischgarsten liegt. Das erste Mal haben wir den Berg im Zuge unserer „Bibelwandertage“ erklommen, die ich 25 Jahre lang organisiert habe. Doch auch ohne Geistliche Begleitung ist dieser Aufstieg zu schaffen!

Die direkteste Parkmöglichkeit ist der Parkplatz Rieser am Fuße des Berges. Der bewaldete Bergrücken wirkt auf den ersten Blick zwar ein wenig unscheinbar, aber steht man einmal oben neben dem hölzernen Gipfelkreuz, so wird man mit einem fulminanten Ausblick auf das benachbarte Sengsengebirge, den Brotfall und das Spitzmäuerl, einen markanten Aussichtsfelsen, belohnt. Das Gute ist, dass diese drei- bis vierstündige Wanderung sehr gemütlich und auch für Kinder und ältere Menschen eignet ist. Gute Kondition ist aber von Vorteil! Wenn ich oben auf der idyllischen Alm mitten in der bunten Blumenwiese liege, vor mich hinträume und ganz bei mir bin, vergeht interessanterweise auch das Fernweh.

Nach der Wanderung bietet sich zum Beispiel eine Einkehr im Landhotel Stockerwirt in Vorderstoder an.

„Welt der Frauen“-Leserin Barbara Hörtenhuber (69) arbeitete als kaufmännische Angestellte. Seit ihrer Pensionierung reist sie – mit Seniorengruppen – noch mehr als zuvor.

Sie möchten nicht nur lesend reisen, sondern auch wieder die Welt dort draußen entdecken? Dann gehen Sie doch mit uns auf eine „Welt der Frauen“-Reise. Die aktuellen Angebote, die wir Ihnen mit unseren Kooperationspartnern Weltanschauen und Ruefa anbieten dürfen, finden Sie hier.

Über Welt der Frauen

„WELT DER FRAUEN“ BESCHREIBT UND REFLEKTIERT VIELFÄLTIGE BEZIEHUNGEN UND BEZÜGE VON FRAUEN UND SIEHT SICH DABEI ALS INSPIRATIONSQUELLE FÜR MEHR PERSÖNLICHE LEBENSQUALITÄT.

ABO & Shop

2020 © WELT DER FRAU VERLAGS GMBH

nach oben