07

20

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
Wandern zum schönsten Platz Österreichs

Zwischen Arlberg und Bregenzer Wald befinden sich die kleinen Walserdörfer Warth und Schröcken. Dort liegt ein Juwel, das „Welt der Frauen“-Leserin Claudia Winkler dem Himmel näherbringt.

Das Dorf Warth am Arlberg ist eine Kreuzung aus dem Lechtal und dem Bregenzerwald, es ist sehr klein und ruhig. Am Hochtannberg gibt es ein sehr schönes Hotel, den Lechtalerhof. Die Gegend rundherum ist wunderschön, nicht so touristisch, ein echter Geheimtipp sozusagen. Man kann ein Stück des Lechwegs bewandern, der entlang des Lech-Flusses führt. Es gibt auch zahlreiche andere Wanderwege und Klettersteige. Gegen eine Gebühr ist die Gästekarte „Lech-Card“ erhältlich, mit ihr kann man kostenlos Busse, Bahnen und Lifte nutzen. Wer es lieber abenteuerlicher mag: Mein Mann und ich haben auch schon einmal eine Rafting-Tour auf dem Lech gemacht, wir fuhren mit dem Schlauchboot entlang des Wildflusses, das war super!

Ein ganz besonderer Ort ist für mich aber der Körbersee (Foto oben), der sich südwestlich des Hochtannbergpasses befindet. Er ist vor drei Jahren zum schönsten Platz Österreichs gewählt worden. Man kann ihn nur zu Fuß erreichen, der Weg ist nicht anspruchsvoll und auch mit dem Kinderwagen gut machbar. Weil der Bergsee so hoch oben ist, fühle ich mich dort dem Himmel ein Stück näher. Ein wunderbarer Ort!

Kalbelesee und Bürstegg, Fotos von Claudia Winkler:

„Welt der Frauen-Leserin“ Claudia Winkler (62) wurde in Südafrika geboren und kam mit 14 Jahren nach Tirol. Die pensionierte Medizinisch-Technische Assistentin ist froh, zwei schöne Heimaten zu haben. Ihre alte Heimat Südafrika besucht sie alle paar Jahre.

Sie möchten nicht nur lesend reisen, sondern auch wieder die Welt dort draußen entdecken? Dann gehen Sie doch mit uns auf eine „Welt der Frauen“-Reise. Die aktuellen Angebote, die wir Ihnen mit unseren Kooperationspartnern Weltanschauen und Ruefa anbieten dürfen, finden Sie hier.

Über Welt der Frauen

„WELT DER FRAUEN“ BESCHREIBT UND REFLEKTIERT VIELFÄLTIGE BEZIEHUNGEN UND BEZÜGE VON FRAUEN UND SIEHT SICH DABEI ALS INSPIRATIONSQUELLE FÜR MEHR PERSÖNLICHE LEBENSQUALITÄT.

2020 © WELT DER FRAU VERLAGS GMBH

nach oben