11

20

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
Zu Fuß in den Urlaub im Kaisertal

„Welt der Frauen“-Leserin Anja Gasteiger liebt Wander- und Meditationsurlaube. Sogar am Himalaya und in Indien war sie schon. Hängengeblieben ist sie jedoch im Tiroler Kaisertal.

Ich habe meinen Urlaub im vergangenen Jahr am „Veitenhof“, dem ersten Berggasthof des Naturschutzgebietes Kaisertal, verbracht. Das Kaisertal ist ein markanter Taleinschnitt zwischen dem Zahmen und dem Wilden Kaiser im Tiroler Kaisergebirge. Im Tal liegt eine Ortschaft von Ebbs, Bezirk Kufstein, die bis 2008 ohne Straßenanschluss war. Die andere, südliche Talseite ohne Dauerbesiedlung ist eine Ortschaft der Stadt Kufstein. Für alle, die es nicht wissen: Das Kaisertal ist nur zu Fuß erreichbar, aber für jedermann und jede Frau leicht zu erwandern. Von Kufstein braucht man für den Spaziergang etwa 30 Minuten. Auch das macht das Tal zu einem besonderen Platz. Sein Gepäck muss man natürlich nicht selbst mitschleppen. Das wird vom Personal des „Veitenhof“ abgeholt.

Rückzugsplatz

Der Bergbauernhof „Veitenhof“ selbst hat eine lange Tradition und bietet neben einer tollen Tiroler Küche und gemütlichen Zimmern auch viele Plätzchen und Sonnenterrassen an, wo man sich mit einem Buch oder zur Meditation zurückziehen kann. Besonders beeindruckend ist der Blick auf das beeindruckende Bergmassiv des Wilden Kaisers. Ankommen, Durchatmen, Wohlfühlen – so leicht ist das dort!

Interessant ist dieser Ort nicht nur für Hausgäste, die gerne länger bleiben, sondern auch für TagestouristInnen, zumal der Hof ganzjährig Ausgangspunkt für Wanderungen ist. Andere wiederum zieht es aus kulinarischen Gründen hierher! Morgens wird ein reichhaltiges Tiroler Frühstück angeboten, nachmittags eine „Wanderer Jause“ mit Kaffee, Kuchen und traditionellen Tiroler Spezialitäten. Einmal im Monat gibt es auch einen Frühstück-Brunch! Auch preislich ist der „Veitenhof“ top: Eine Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstück kostet 45 Euro.

„Welt der Frauen“-Leserin Anja Gasteiger (52) ist Marketingleiterin und stammt ursprünglich aus Dillenburg in Deutschland. Seit einem Jahr lebt sie in Ebbs in Tirol. Ausschlaggebend für diesen Wohnortwechsel war ein Wanderwochenende im Kaisertal mit ihrer Freundin. Die Gegend gefiel ihr so gut, dass sie gleich für immer blieb.

Sie möchten nicht nur lesend reisen, sondern auch wieder die Welt dort draußen entdecken? Dann gehen Sie doch mit uns auf eine „Welt der Frauen“-Reise. Die aktuellen Angebote, die wir Ihnen mit unseren Kooperationspartnern Weltanschauen und Ruefa anbieten dürfen, finden Sie hier.

Über Welt der Frauen

„WELT DER FRAUEN“ BESCHREIBT UND REFLEKTIERT VIELFÄLTIGE BEZIEHUNGEN UND BEZÜGE VON FRAUEN UND SIEHT SICH DABEI ALS INSPIRATIONSQUELLE FÜR MEHR PERSÖNLICHE LEBENSQUALITÄT.

ABO & Shop

2020 © WELT DER FRAU VERLAGS GMBH

nach oben