07

21

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
Sommerküche: Melonengazpacho mit Wabenhonig

Wie wär's mit einer fruchtigen Sommersuppe für heiße Tage? Diese köstliche Vorspeise ist einfach gemacht, schafft Abkühlung und beeindruckt Ihre Gäste.

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g reife Tomaten
  • 200 g Wassermelone, entkernt
  • 25 g trockenes Weißbrot, entrindet
  • 10 Basilikumblätter
  • 50 ml kaltes Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Zitronensaft
  • 150 g Wabenhonig
  • Salz

So wird die Gazpacho zubereitet:

  1. Tomaten und Melone in Stücke schneiden, Brot zerkrümeln, Basilikum in Streifen schneiden.
  2. Alle Zutaten außer Wabenhonig in einem Mixglas oder mit dem Pürierstab glatt pürieren.
  3. Suppe mit Salz und Zitronensaft abschmecken.
  4. Suppe kalt stellen.
  5. Wabenhonig in Stücke schneiden und zur Suppe reichen. Der Honig wird aus den Waben gesaugt, das Wachs jedoch nicht geschluckt.

 

Tipp: Brot sorgt für Bindung. Mit trockenem Weißbrot wird die Suppe cremig gemixt. So kann die Gazpacho schon im Voraus zubereitet werden und setzt sich nicht ab. Gut kühlen!

Cover der Welt der Frauen kocht-Ausgabe 2018Möchten Sie dieses und noch mehr Rezepte gern in gedruckter Form noch einmal nachlesen? Dann bestellen Sie hier die „Welt der Frauen“ kocht-Ausgabe vom Sommer 2018, in der es erschienen ist.

Über Welt der Frauen

„WELT DER FRAUEN“ BESCHREIBT UND REFLEKTIERT VIELFÄLTIGE BEZIEHUNGEN UND BEZÜGE VON FRAUEN UND SIEHT SICH DABEI ALS INSPIRATIONSQUELLE FÜR MEHR PERSÖNLICHE LEBENSQUALITÄT.

ABO & Shop

2021 © WELT DER FRAU VERLAGS GMBH

nach oben