09

20

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
Man ist nie zu alt, Vorbilder zu haben

Noch immer ist es Astrid Lindgren fürs große Ganze, noch immer begeistern mich Sätze aus bzw. von Pippi Langstrumpf. Dann kommt der eine oder andere Satz aus einem Buch dazu: Man liest, lächelt, versteht, sieht einen Lebenszusammenhang und liest beschwingt weiter.

Die Kraft der Begeisterung

Es ist die Begeisterung der Wirtstochter Elisabeth Fuchs fürs Organisieren, es ist gleichzeitig die Freiheit, die ihr die Eltern gelassen haben, die die junge Frau von damals eine erfolgreiche Dirigentin werden ließen. Immer wieder gab es auf ihrem Werdegang fördernde und inspirierende Mitmenschen, die die Flamme der Begeisterung fürs Dirigieren hüteten.

Balduin Sulzer fand, ein Dirigent ohne Orchester ist wie ein Musiker ohne Instrument. Wenn man sechs Jahre lang studiert, dirigiert man vor allem die Kollegen am Klavier. ... Also habe ich die Junge Philharmonie Salzburg gegründet und mich gewundert, dass die anderen nicht auch ein Orchester gründen.

Die Magie der Begeisterung zeigt sich in Alltagsgesprächen, eine Spur davon nimmt man immer mit nach Hause. Diese neun Porträts zeigen Frauen und Männer in ihren Lebensbezügen. Da dirigiert die 1976 geborene Elisabeth Fuchs, da sinniert der Hirnforscher Gerald Hüther über die menschliche Würde und nennt das menschliche Hirn „Beziehungsorgan“. Da erzählt die 1972 geborene, in Wolfurt bei Bregenz aufgewachsene Maßschuhmacherin – welch ein Wort, welch ein Beruf! – von ihrer Arbeit in Venedig. Dort eröffnete sie 2002 eine eigene Werkstatt, die sie einmal im Jahr unterbricht, um als Chefin der Schuhwerkstatt bei den Salzburger Festspielen zu arbeiten.

Manche wundern sich darüber, und einigen jungen Leuten kann ich als Vorbild dienen.

Was Sie versäumen, wenn Sie diese Porträts nicht lesen

Inspiration, Freude, Begeisterung, Lebensskizzen, Lust darauf, selbst kreativ zu werden, weiter kreativ zu sein, Dankbarkeit für Menschen, die Sie förderten und den Mut, selbst junge Menschen zu fördern.

Die Herausgeberin Micky Kaltenstein

ist freie Journalistin, Sprecherin und Autorin.
www.kaltenstein.at

Micky Kaltenstein:
Begeisterung.
9 Porträts.
Salzburg: Verlag Anton Pustet.
144 Seiten.

Christina RepolustChristina Repolust

Ihre Leidenschaft zu Büchern drückt die promovierte Germanistin so aus: „Ich habe mir lesend die Welt erobert, ich habe dabei verstanden, dass nicht immer alles so bleiben muss, wie es ist. So habe ich in Romanen vom großen Scheitern gelesen, von großen, mittleren und kleinen Lieben und so meine Liebe zu Außenseitern und Schelmen entwickelt.”
www.sprachbilder.at

Über Welt der Frauen

„WELT DER FRAUEN“ BESCHREIBT UND REFLEKTIERT VIELFÄLTIGE BEZIEHUNGEN UND BEZÜGE VON FRAUEN UND SIEHT SICH DABEI ALS INSPIRATIONSQUELLE FÜR MEHR PERSÖNLICHE LEBENSQUALITÄT.

ABO & Shop

2020 © WELT DER FRAU VERLAGS GMBH

nach oben