12

21

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
Oranges Strahlen als Zeichen gegen Gewalt an Frauen

„Orange the World“ rufen UN Women und die Soroptimist Clubs, um auf die größte Menschenrechtsverletzung weltweit – Gewalt gegen Frauen und Mädchen – aufmerksam zu machen.

319 Frauenmorde und 458 Mordversuche in 11 Jahren. Das sind die schockierenden Zahlen, die kürzlich im Rahmen des österreichischen Gewaltschutzgipfels präsentiert wurden. Die deutliche Mehrheit der Opfer war jünger als 39 Jahre, sieben von zehn waren Österreicherinnen, in mehr als 80 Prozent der Fälle kannten sich Täter und Opfer, so die Daten von Birgitt Haller, Leiterin des Instituts für Konfliktforschung.

Durch die traurige Dynamik, die auf brutalste Weise in der Zunahme von Frauenmorden sichtbar wird, rückt die Dringlichkeit von Gegenmaßnahmen und Prävention endlich mehr ins Bewusstsein der Öffentlichkeit. „Orange the World“ rufen deshalb UN Women zusammen mit den Soroptimist Clubs, um damit weiter auf die vielleicht größte Menschenrechtsverletzung weltweit aufmerksam zu machen – der Gewalt gegen Frauen und Mädchen.

Oranges Zeichen gegen Gewalt

Die Kampagne findet jährlich zwischen dem 25. November, dem „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen“, und dem 10. Dezember, dem „Internationalen Menschenrechtstag“, statt. Weltweit erstrahlen in diesen 16 Tagen gegen Gewalt Gebäude in oranger Farbe, um ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen. „Orange the World“ trägt somit zur  Enttabuisierung des Themas bei.

Als Teil der weltweiten Aktion sehen es die oberösterreichischen Soroptimistinnen als ein wichtiges Element in ihrem Engagement, sich gegen Gewalt an Frauen stark zu machen. Neben Awareness müssten nämlich auch Taten folgen: Je früher Prävention beginnen würde, desto nachhaltigere Erfolge könnten erzielt werden, heißt es von Seiten des Clubs.

So initiieren und veranstalten die Sorores Workshops zur Empathieförderung im Kindergartenalter sowie zu konfliktlösungsorientierem Vorgehen für SchülerInnen und unterstützen Zufluchtsstätten wie Frauenhäuser oder Überbrückungsunterkünfte für in herausfordernden Lebenssituationen stehende Frauen. Sie setzen sich für Bildung ein und unterstützen im Einzelfall ganz gezielt.

Oberösterreich strahlt Orange

Aber auch jede und jeder Einzelne kann einen wichtigen Beitrag leisten:

  • Hinschauen,
  • ansprechen
  • und nicht stillschweigend tolerieren,

das sind die einfachen und dabei so essentiellen Schritte, die im persönlichen Umfeld gesetzt werden können, damit ein gewaltfreies, selbstbestimmtes Leben zur Selbstverständlichkeit wird.

„Orange“ in den 16 Tagen zwischen 25. November und 10. Dezember ist das sichtbare Zeichen dafür.

Was kann ich tun? Notruf & Kontaktadressen
  • In bedrohlichen Situationen Hilfe rufen: Polizeinotruf: 133 oder 112 I SMS Polizei: 0800 / 133 133 (auch Notruf für Gehörlose) I Frauenhelpline: 0800 / 222 555
  • sich per E-Mail an den Frauennotruf wenden: frauennotruf@wien.at-sich bei den MitarbeiterInnen des 24-Stunden Frauennotrufs informieren und beraten lassen
  • Rat auf Draht: 147 (Beratung für Kinder und Jugendliche, jederzeit – kostenlos –rund um die Uhr) www.rataufdraht.at
  • Notruf des Weißen Rings: 0800 / 112 112 (kostenlos, 24h, anonym)
  • Onlineberatung für Frauen und Mädchen aus ganz Österreich rundum die Uhr – schnell, anonym und kostenlos. Erste Orientierung in schwierigen Situationen vor allem für jene, denen es leichter fällt, ihreGedanken niederzuschreiben als auszusprechen. www.frauenberatenfrauen.at
  • Männerberatung: 0720 / 70 44 00 (österreichweit zum Ortstarif) www.maennerinfo.at

Soroptimist International Austria

Eine globale Stimme für Frauen.

Soroptimist International, die weltweit größte Organisation berufstätiger Frauen, macht es sich seit bereits 100 Jahren zur Aufgabe, die Belange von Frauen und Mädchen sichtbar zu machen. In 121 Ländern engagieren sich etwa 86.000 Soroptimistinnen dafür, dass Frauen und Mädchen rund um den Globus selbstbewusst, selbstbestimmt und selbstständig leben können. Auch in Österreich ist der internationale Serviceclub sehr aktiv. Durch Bewusstmachen, Stellungnehmen und Handeln schaffen wir Möglichkeiten, das Leben von Frauen und Mädchen positiv zu verändern.

Nähere Infos über die Clubs und Projekte finden Sie unter www.soroptimist.at.

Über Welt der Frauen

„WELT DER FRAUEN“ BESCHREIBT UND REFLEKTIERT VIELFÄLTIGE BEZIEHUNGEN UND BEZÜGE VON FRAUEN UND SIEHT SICH DABEI ALS INSPIRATIONSQUELLE FÜR MEHR PERSÖNLICHE LEBENSQUALITÄT.

ABO & Shop

2021 © WELT DER FRAU VERLAGS GMBH

nach oben