12

21

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
Aromatisches Öl für besonderes Weihnachtsgebäck

Wir verlosen: 5x die Nussbox von Fandler – ideal für aromatisches Weihnachtsgebäck – mit dekorativer Weihnachtsbanderole.

Ölmühle Fandler – Meisterwerke in Öl

Seit 1926 und mittlerweile in 4. Generation produziert die Ölmühle Fandler in Pöllau hochwertige Öle. Inzwischen umfasst der Fandler-Sortenreichtum fast 50 Öle von Kürbis- und Traubenkernen über innovative Kirschkerne bis zu beinahe vergessenen Raritäten wie Camelina und Hanf, die mit größter Sorgfalt zu bestem Öl verarbeitet werden.

Was macht die Fandler Öle so besonders?

Fandler Öle sind 100 % sortenrein und kaltgepresst. Das traditionelle Stempelpressverfahren ist aufwändig und erfordert viel Erfahrung. Doch kein anderes Pressverfahren entlockt den Kernen und Samen so behutsam ihr köstliches Öl.

Gut zu wissen: Bei Fandler werden alle Öle schonend kaltgepresst, ohne zusätzliches Erhitzen und Reibungswärme. So bleiben die wertvollen Bestandteile, Fettsäuren und Vitamine ebenso erhalten wie der sortentypische Duft, der unverfälschte Geschmack und die natürliche Farbe.

Ölmühle Fandler – große Vielfalt

Stets auf der Suche nach spannenden neuen Geschmacksrichtungen hat die steirische Ölmühle Fandler ihr Sortiment seit Anbeginn laufend erweitert. Die neuen Bio-Fruchtkernöle, Bio-Hanföl aus 100 Prozent österreichischem Anbau, exotisches Bio-Chiaöl, oder heimischer Leindotter, die uralte Kulturpflanze, die von Fandler wiederbelebt wurde, sind nur einige Beispiele, die zeigen: Die Ölmühle Fandler steht ebenso für Innovation wie auch für Tradition.

Die ganzheitliche Verwertung von kostbaren Rohstoffen ist bei Fandler seit jeher gelebte Tradition.
Julia Fandler, Chefin der Ölmühle Fandler
Julia Fandler, Chefin der Ölmühle Fandler

Lange hat man sich bei Fandler Gedanken darüber gemacht, wie man die Rohstoffe nachhaltiger verwenden kann. Mit den Fandler Bio-Mehlen hat man die Antwort darauf gefunden und ist einen großen Schritt weiter in Richtung gelebter Ganzheitlichkeit. Der teilentölte Presskuchen ist reich an wertvollen Inhaltsstoffen – getrocknet und vermahlen entstehen daraus sechs Sorten Bio-Mehl. Sie besitzen den charakteristischen Geschmack ihrer Rohstoffe und sind glutenfrei und vegan.

„Oh du FrÖLiche“ – das ist drin in der Fandler Nussbox

Bio-Erdnussöl | Bio-Haselnussöl | ­Bio-Macadamianussöl | Bio-Mandelöl | Bio-Walnussöl

Fandler NussboxDie Öle der Fandler Nussbox fangen die herrlichen Düfte und Geschmacksnoten der schonend gepressten Nüsse ganz wunderbar ein. Die Süße der Haselnuss, die Butternote der Macadamia, der Marzipanduft der Mandel und das verführerische Aroma der Walnuss – sie verfeinern Gemüse, Salate und viele Süßspeisen. Das kräftige Erdnussöl eignet sich auch zum schonenden Anbraten.

Backen & Gewinnen im Advent

Mandel-Marzipan-Zopf mit HaselnussmehlDas Rezept für diesen wunderbar saftigen Mandel-Marzipan-Zopf, für den das Fandler Mandelöl verwendet wird, können Sie hier nachlesen.

Gewinnen Sie eine von fünf Nussboxen von Fandler für Ihre Weihnachtsbäckerei:

Entgeltliche Partnerschaft

Über Welt der Frauen

„WELT DER FRAUEN“ BESCHREIBT UND REFLEKTIERT VIELFÄLTIGE BEZIEHUNGEN UND BEZÜGE VON FRAUEN UND SIEHT SICH DABEI ALS INSPIRATIONSQUELLE FÜR MEHR PERSÖNLICHE LEBENSQUALITÄT.

ABO & Shop

2021 © WELT DER FRAU VERLAGS GMBH

nach oben