10

20

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
Die fantastischen Cousinen

„Gerade in bewegten Zeit brauchen Kinder Halt. Aus Büchern vorzulesen, gibt ihnen diesen." Das sagen die Cousinen Birgit Koxeder und Evelyn Faulhaber.

Birgit Koxeder-Hessenberger (38) und Evelyn Faulhaber (38) sind Cousinen. Als vor einigen Monaten die Coronavirus-Krankheit ausbrach und Kinder ihre Großeltern nicht mehr sehen durften, dachte Koxeder  an einen Besuch im Haus ihrer Mutter zurück, bei dem ihre zwei Kinder den Dachboden entdeckt hatten, den es im Elternhaus nicht gibt. Sie erinnerte sich, wie dieser magische Raum die beiden in den Bann gezogen hatte, und daran, wie sehr sie es seither liebten, ihn in Rollenspiele einzubauen.

„Daraus lassen sich doch spannende Abenteuer kreieren!“, dachte sie sich und erschuf zwei Fantasiefiguren: Enie, das ängstliche Einhorn, und Pumbo, den erfinderischen Elefanten, die als Stofftiere auf dem Dachboden landen, weil niemand mehr mit ihnen spielen will. Als die Geschichte fertig geschrieben war, legte sie den Text ihrer Cousine Evelyn Faulhaber vor, die Illustratorin und Grafikdesignerin ist und früher Kindergartenpädagogin war.

„Gerade in bewegten Zeit brauchen Kinder Halt. Aus Büchern vorzulesen, gibt ihnen diesen“, sagen Koxeder und Faulhaber.

Wir müssen nicht perfekt sein

Diese war von der Botschaft des Buches – „Wir müssen nicht perfekt sein, das Äußere bestimmt nicht unseren Wert“ – so begeistert, dass sie den beiden Helden gleich Form und Gestalt gab.

Keine 500 Arbeitsstunden später war das hochwertig verarbeitete Buch fertig und es ist nun über den Onlineshop „www.diedachbodenbande.at“ bestellbar.

Über Welt der Frauen

„WELT DER FRAUEN“ BESCHREIBT UND REFLEKTIERT VIELFÄLTIGE BEZIEHUNGEN UND BEZÜGE VON FRAUEN UND SIEHT SICH DABEI ALS INSPIRATIONSQUELLE FÜR MEHR PERSÖNLICHE LEBENSQUALITÄT.

ABO & Shop

2020 © WELT DER FRAU VERLAGS GMBH

nach oben