12

21

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
Buchempfehlung: Genial einfach

70 Rezepte für klassische Kekse, weihnachtliche Brote, fluffige Kuchen und ganz viele neue Lieblingsknuspereien.

Zeitschriften füllen sich mit ausgeklügelten Keksrezepten, die man genauer lesen muss als eine neue Veröffentlichung der Corona-Regeln. Die Zutaten so mancher Kekse muss man aus dem Internet bestellen beziehungsweise findet sie in sehr exklusiven Läden. Dann braucht man noch einen Extrakurs, um den Teig richtig anzurühren un die Kekskreationen zu schaffen.

Wer aber Christina Bauer kennt, kann sich entspannt mal die Schürze umbinden, den Ofen vorheizen und das Weizenmehl aus dem Schrank holen. Kinder sind beim Backen dabei? Umso besser. Das ist der Reiz dieser Rezepte: Man darf so sein wie man ist, lesen sollte man können und schon geht’s los. Köstliche Kekse, einfache Rezepte, ehrliche Zutaten – mehr kann man sich selbst zu Weihnachten nicht wünschen!

Koch- und Backbücher sind ja eigentlich Bilderbücher für Erwachsene. Genau so funktionieren auch die Bücher von Christina Bauer: Stimmig dekorierte Brote, Kekse und Kuchen, daneben gut durchdachte und einfach nachzubackende Rezepte. Hilfestellung gleich zu Beginn des Buches und dann stimmige Einstimmungstexte zwischen den einzelnen Kapiteln.

Da wir immer ein wenig Lebenshilfe zwischen Ausstechformen und Kuchenglasur genießen, hier ein kurzes Zitat:

Am liebsten verpacke ich meine Kleinigkeiten (und auch die Weihnachtsgeschenke selbst) ganz einfach: mit Packpapier, Garn oder Schnüren und selbstgemachten Anhängern ... Damit wird jedes Päckchen ein Unikat.
Seite 35

Die 70 Rezepte sind in sechs Kapitel aufgeteilt, wobei die Anleitungen zu den einzelnen Grundrezepten eine wichtige Basisinformation darstellen: Ab dort geht es munter durch die Backstube, die Professionalisierung steigt Teig um Teig.

Mein Lieblingsrezept:

Mir war die Eierlikörcreme auf Seite 39 neu und wurde sofort ausprobiert, sie schmeckt auch ohne Kekse richtig gut. Wer mit Kindern gern bäckt, ist begeistert vom Lebuckenteig, der lässt sich immer wieder zusammenkneten ohne herumzuzicken. Ein wunderbares Backbuch, schlicht, klar und genial einfach.

Die Autorin Christina Bauer:

ist tagsüber Bäuerin in der Lungauer Gemeinde Göriach. Am Abend arbeitet sie als Autorin erfolgreicher Backbücher, demzufolge ja auch als Bäckerin und Foodbloggerin. Eigentlich wollte Christina Bauer Medizin studieren, dann kam es anders. Und dann kam auch der Tag, an dem sie ihren Gästen im Lungau ein besonderes Frühstück bereiten wollte und dann kam das Backen und dann …

Christina Bauer
Weihnachten mit Christina
Über 70 Rezepte für Kekse, Brote, Stollen und Striezel.
Löwenzahn 2021

Christina RepolustChristina Repolust

Ihre Leidenschaft zu Büchern drückt die promovierte Germanistin so aus: „Ich habe mir lesend die Welt erobert, ich habe dabei verstanden, dass nicht immer alles so bleiben muss, wie es ist. So habe ich in Romanen vom großen Scheitern gelesen, von großen, mittleren und kleinen Lieben und so meine Liebe zu Außenseitern und Schelmen entwickelt.”
www.sprachbilder.at

Mehr Lesestoff von Christina Repolust erscheint regelmässig in der „Welt der Frauen”, Rubrik Staunen & Genießen. Hier können Sie ein kostenloses Testabo bestellen.

Über Welt der Frauen

„WELT DER FRAUEN“ BESCHREIBT UND REFLEKTIERT VIELFÄLTIGE BEZIEHUNGEN UND BEZÜGE VON FRAUEN UND SIEHT SICH DABEI ALS INSPIRATIONSQUELLE FÜR MEHR PERSÖNLICHE LEBENSQUALITÄT.

ABO & Shop

2021 © WELT DER FRAU VERLAGS GMBH

nach oben