09

22

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
Sommerküche: Arme Ritter mit Sommerbeeren

Dieses Rezept hebt die eigentlich so einfache Nachspeise auf ein neues Level. Ein Dessert, das getrost beim nächsten Abendessen mit FreundInnen kredenzt werden kann.

Zutaten für 4 Portionen

  • 500 g Erdbeeren
  • 50 g Staubzucker
  • 50 g Butter
  • 2 Scheiben Brioche, 3 cm dick
  • 25 g Vollrohrzucker (Muscovado)
  • 500 g griechisches Joghurt
  • 1 Schälchen Himbeeren (circa 120 g)
  • 1 Schälchen Walderdbeeren (circa 80 g)
  • 1 Schälchen Johannisbeeren (circa 80 g)
  • 1 Zweig Bergbohnenkraut oder Minze

So gelingen die Armen Ritter:

  1. Erdbeeren klein schneiden, mit dem Staubzucker mixen.
  2. In eine flache Schale füllen und für circa 1 Stunde in das Gefrierfach stellen.
  3. Aus jeder Scheibe Brioche 2 Rechtecke schneiden.
  4. Butter in einer Pfanne erhitzen, bis sie zu schäumen beginnt.
  5. Die Brioche hineinlegen, mit Zu­cker bestreuen und auf beiden Seiten goldbraun braten.
  6. Anrichten: Eine Scheibe Brioche auf jeden Teller geben, eine schöne Nocke Joghurt danebenlegen.
  7. Die Erdbeer-Granita aus dem Gefrierfach nehmen, mit einer Gabel grob durchrühren.
  8. Eine Portion Erdbeer- Granita und rote Beeren um Brioche und Joghurt verteilen und mit Bergbohnenkraut oder Minze bestreuen.

Cover der Welt der Frauen kocht-Ausgabe 2018Möchten Sie dieses und noch mehr Rezepte gern in gedruckter Form noch einmal nachlesen? Dann bestellen Sie hier die „Welt der Frauen“ kocht-Ausgabe vom Sommer 2018, in der es erschienen ist.