04

21

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
Wärme von innen

Mit Zimt, Muskat, Nelken und Ingwer können wir uns im Winter warm halten.

Zimt

Zimt

Es hat schon einen Grund, dass wir uns in der kalten Jahreszeit so gerne in den Duft von Zimt hüllen: Zimt wirkt wärmend und wohltuend auf die Verdauung. Allein schon der Duft von Zimt soll die Konzentrationsfähigkeit und das Gedächtnis stärken. Nicht nur in Punsch und Glühwein, auch in Eintöpfen, Suppen und Fleischgerichten entfaltet das Gewürz seine positive Wirkung. Eine Prise Zimt bereichert die Sauce bolognese ebenso wie griechisches Moussaka. Besonders gut passt Zimt zu Lammgerichten.
Tipp: Würzen Sie Lammkoteletts mit Salz, Pfeffer und Zimt und braten Sie sie in Olivenöl.

Ingwer

Ingwer

Gingerol heißt die Substanz, die dem Ingwer seine Schärfe verleiht. Daneben enthält das Rhizom der tropischen Pflanze zahlreiche weitere Inhaltsstoffe, die es als Heil- und Würzmittel so wertvoll machen. Laut der chinesischen Medizin wehrt Ingwer Erkältung ab, löst den Schleim und lindert den Husten. Ein Aufguss von einigen Scheiben frischem Ingwer ist ein wohltuendes Wintergetränk. Um das frische Aroma zu erhalten, empfiehlt es sich, beim Kochen Ingwer erst am Ende des Garprozesses klein geschnitten zuzugeben. Getrockneter Ingwer hat ein intensiveres Aroma und lässt sich so gut in Kuchen und Gebäck verwenden.

 

Muskat

Muskat

In der traditionellen chinesischen Medizin wird dem aromatischen Samenkern des tropischen Baumes wärmende Wirkung zugeschrieben. Muskat wirkt anregend, antibiotisch und stimmungsaufhellend und ist die perfekte Würze für die Winterküche, für mollige Eintöpfe, Suppen, Kartoffelgerichte, für weihnachtliche Kuchen und Gebäck. Als „Muskatblüte“ (Macis) wird der netzartige Samenmantel, der die Nuss umhüllt, bezeichnet, er hat feines, blumiges Muskataroma.

 

Nelken

Gewürznelken

Die getrockneten Blütenknospen des Gewürznelkenbaumes haben ein scharfes, pfeffriges, stark würziges Aroma, sie wirken desinfizierend, schmerzstillend und beruhigend auf die Verdauung. In vielen Küchen der Welt finden sie Verwendung bei der Zubereitung von süßen und pikanten Gerichten. Gute Qualität erkennt man daran, dass die Köpfchen etwas Öl abgeben, wenn man sie andrückt.

 

Weitere winterwarme Rezepte gibt es in der Printausgabe.

Erschienen in „Welt der Frauen“ November/ 2020

Über Welt der Frauen

„WELT DER FRAUEN“ BESCHREIBT UND REFLEKTIERT VIELFÄLTIGE BEZIEHUNGEN UND BEZÜGE VON FRAUEN UND SIEHT SICH DABEI ALS INSPIRATIONSQUELLE FÜR MEHR PERSÖNLICHE LEBENSQUALITÄT.

ABO & Shop

2021 © WELT DER FRAU VERLAGS GMBH

nach oben