Aktuelle
Ausgabe:
Sexualität
06/24
"Welt der Frauen" unterwegs | Kraftquelle Pilgern

Auf den Spuren des Heiligen Wolfgang

Auf den Spuren des Heiligen Wolfgang
Kultur, Natur und Gemeinschaft: Begeben Sie sich mit „Welt der Frauen“ anlässlich des Jubiläumsjahres „1.100 Jahre heiliger Wolfgang“ auf die Reise in eine der schönsten Regionen Österreichs und lernen Sie dabei das Redaktionsteam persönlich kennen.

Zum Auftakt des Wolfgangjahres 2024 haben Sie nun bei einer exklusiven LeserInnenreise von 22. bis 24. Mai 2024 die Möglichkeit, sich mit „Welt der Frauen“ drei Tage auf die Spuren des heiligen Wolfgang zu begeben. Gemeinsam mit Chefredakteurin Sabine Kronberger und dem Redaktionsteam von „Welt der Frauen“ erfahren Sie mehr über das Leben und Wirken des Heiligen, wandern auf historischen Pfaden inmitten der atemberaubenden Natur des Salzkammergutes und lernen außerdem starke Frauen kennen, die ihre Leidenschaft für ihre Tätigkeit und die Region, in der sie leben, vermitteln. Zudem gibt es die Möglichkeit, das mystische Musical „WOLF – das Mystical“ auf der neuen, gänzlich überdachten Salzkammergut-Seebühne am Wolfgangsee zu erleben.

Nehmen Sie sich Zeit für Gemeinschaft, erfahren Sie die Spiritualität dieses besonderen Ortes und genießen Sie den kulturellen Höhepunkt 2024 mit „Welt der Frauen“ – in Begleitung jener, die Sie stärken wollen! Wir freuen uns auf Sie!

 

Programm

Erleben Sie von 22. bis 24. Mai 2024 eine wundervolle Zeit am Wolfgangsee. Lernen Sie am Anreisetag die „Welt der Frauen“-Redaktion im Restaurant EQ in St. Wolfgang kennen und genießen Sie ein gemeinsames Abendmenü. Am zweiten Tag geht es per Schiff nach Fürberg. Anschließend steht ein Besuch im Kloster Gut Aich am Programm. Danach geht es zu Fuß auf dem Pilgerweg über den Falkenstein nach St. Wolfgang. In St. Wolfgang angekommen, erwartet Sie eine Messe in der Wallfahrtskirche mit Sigrid & Marina. Der dritte Tag steht ganz im Zeichen erfolgreicher Frauen vom Wolfgangsee. Unsere Tour führt uns ins Weisse Rössl, in die Seifenmanufaktur, zum Salzkontor und in Elfi’s Fischerei.