07

21

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
Stefanie W.: „Mein sehnlichster Wunsch? Eine Therapie für meine alkoholkranke Tochter“

Was bedeutet Sehnsucht für Sie? Worauf richtet sich Ihre Sehnsucht? Welche Sehnsucht hat sich für Sie in Ihrem Leben schon erfüllt? Unsere Leserinnen haben uns ihre Gedanken dazu geschrieben.

Stefanie W. (77) war Mutter und Hausfrau sehnt sich danach, zu sich selbst zu stehen und ihrer suchtkranken Tochter helfen zu können.

Eine Sehnsucht, die sich in meinem Leben schon erfüllt hat, ist die nach einem eigenen Zuhause in Form einer Wohnung, aus der mich niemand mehr vertreiben kann, weil ich die Miete dafür selbst bezahle. Eine andere große Sehnsucht schlummert noch in mir: die Sehnsucht, allmählich zu mir zu stehen und mein Recht einzufordern.

Doch da gibt es noch einen anderen sehnlichsten Wunsch: dass sich meine alkoholkranke Tochter in Therapie begeben möge. Diese furchtbare Geisel zerstört nicht nur ihre Existenz, sie greift auch in die Gestaltungsmöglichkeit meines Lebens ein, weil ich sie immer wieder finanziell unterstützen muss. Ich bin mir bewusst, dass es dazu verschiedene Fragen und Meinungen gibt.

Eine wäre, meine Tochter nicht mehr finanziell zu unterstützen, aber das würde den Bruch mit ihr bedeuten, und das völlige Absacken ihrerseits zur Folge haben. Es ist sehr schmerzlich für mich, wie sich das fröhliche Mädchen zum traurigen, bedauernswerten Wesen verändert hat.

Welt der Frauen April 2021

 

Sie möchten wissen, wie Sie Ihre Sehnsucht erfüllen können? Dann lesen Sie die Covergeschichte „Das Wesen der Sehnsucht“ mit vielen ExpertInnen-Tipps in der April-Ausgabe 2021. Ein kostenloses Testabo können Sie gleich hier bestellen.

 

Foto: AdobeStock

Über Welt der Frauen

„WELT DER FRAUEN“ BESCHREIBT UND REFLEKTIERT VIELFÄLTIGE BEZIEHUNGEN UND BEZÜGE VON FRAUEN UND SIEHT SICH DABEI ALS INSPIRATIONSQUELLE FÜR MEHR PERSÖNLICHE LEBENSQUALITÄT.

ABO & Shop

2021 © WELT DER FRAU VERLAGS GMBH

nach oben