12

21

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
„Welt der Frauen“-Krippe: unterstützen & gewinnen

Mit viel Engagement wurde in der Lebenshilfe-Werkstatt St. Florian bei Linz eine besondere Krippe für „Welt der Frauen“ gefertigt. Gemeinsam mit unseren LeserInnen möchten wir die Werkstatt unterstützen.

Gleich mehrere Krippen sind es, die in der Holzgruppe der Tageswerkstätte der Lebenshilfe in St. Florian bei Linz, Oberösterreich, gerade entstehen. Eine davon ist die „Welt der Frauen“-Krippe. Der Boden aus einer gebrauchten Platte, das Gelände darauf, Figuren und die Mauern des Hauses aus selbstgemachtem Pappmaché. Wenig an dieser Krippe, das nicht wiederverwertet oder überhaupt Naturmaterial ist.

Hier entsteht die „Welt der Frauen“-Krippe

Die Regale im Lager sind gut gefüllt mit allem, was es für den Krippenbau so braucht: Wurzeln, Zweigen, Steinen, Moos, Holzleisten und noch vielem mehr. Teilweise selbst gesammelt im Wald, teilweise Ausschussware, die Firmen der Lebenshilfe zur Verfügung stellen – wie Leisten oder verschiedene Stoffe. Nachhaltigkeit ist hier mehr als ein Modewort. Nachhaltigkeit wird hier gelebt. Wegwerfen? Nur, was wirklich gar nicht mehr zu gebrauchen ist. Und zu gebrauchen ist eigentlich fast alles noch auf die eine oder andere Art. Und sei es, dass kleine Plastikstoppel zu Deko-Elementen einer orientalischen Krippe umfunktioniert werden.

Eigentlich, erzählt Betreuer Peter Führer, ist die Sparte Krippenbau durch Zufall entstanden. Weil über das Modellieren in der Gruppe nachgedacht wurde und halt gerade November war. Jetzt, ein Jahr später, hat die Holzgruppe bereits zwei Krippen fertiggestellt, weitere große Krippen in Arbeit und einige Anfragen vorliegen.

Hinter den Kulissen

„Wir versuchen, die individuellen Fähigkeiten hervorzubringen und einzusetzen“, sagt der Betreuer, der das Krippenbauprojekt initiiert hat und nun mit Unterstützung seiner KollegInnen Tamara Steilner und Philipp Zachl die Gruppe dabei unterstützt. Wobei: Mindestens drei Viertel der Arbeit stammt von den KlientInnen, betont der 53-Jährige. Weil das auch wichtig sei. Denn im Hintergrund für alles Tun steht immer das Leitbild der Lebenshilfe – unter anderem unterstützen der Selbstbestimmung von Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung, ihre Einbindung in die Gesellschaft und Abbau von Vorurteilen ihnen gegenüber.

Krippe gewinnen

Mit viel Engagement wurde in der Lebenshilfe-Werkstatt St. Florian bei Linz diese besondere Krippe für „Welt der Frauen“ gefertigt. Gemeinsam mit unseren LeserInnen möchten wir die Werkstatt unterstützen.

So können Sie helfen

Wollen auch Sie helfen? Dann freuen wir uns über Ihre Spende auf das Konto AT24 2032 0025 0001 1115, Verwendungszweck: Lebenshilfe.

Gewinnen Sie die „Welt der Frauen“-Krippe

Und mit etwas Glück können Sie diese Krippe gewinnen und bereits zu Weihnachten unter Ihren Christbaum stellen: Melden Sie uns Ihr Interesse bis 16.12.2021 – wir freuen uns über eine kurze Begründung, warum Sie diese Krippe gewinnen möchten und eine persönliche Übergabe vor Weihnachten.

  • Ich kann meine Einwilligung jederzeit unter aboservice@welt-der-frauen.at und über den Abmeldelink am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Den ungekürzten Text und noch mehr Bilder finden Sie in unserer Dezember-Ausgabe 2021.

Über Welt der Frauen

„WELT DER FRAUEN“ BESCHREIBT UND REFLEKTIERT VIELFÄLTIGE BEZIEHUNGEN UND BEZÜGE VON FRAUEN UND SIEHT SICH DABEI ALS INSPIRATIONSQUELLE FÜR MEHR PERSÖNLICHE LEBENSQUALITÄT.

ABO & Shop

2021 © WELT DER FRAU VERLAGS GMBH

nach oben