Aktuelle
Ausgabe:
Sexualität
06/24

Adventkalender-Rezept: Mandelkaramell

Adventkalender-Rezept: Mandelkaramell
Fotos: Theresa Schrems

Auf welche Kekse können Sie in der Adventzeit nicht verzichten? Das „Welt der Frauen“-Team traf sich zum Kneten, Backen sowie Naschen. Wir verraten unser Rezept für Mandelkaramell.

Fotos: Theresa Schrems

Zutaten:

  • 260 g glattes Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Staubzucker
  • Mark von 1/2 Vanilleschote
  • 190 g kalte Butter
  • 1 Dotter Garnitur: 220 g Kristallzucker
  • 110 g Schlagobers
  • 250 g Mandelstifte,  leicht geröstet

Zubereitung:

Mehl mit Salz, Zucker und Vanille mischen. Butter klein schneiden und mit der Mehlmischung verbröseln. Dotter zugeben und alles zu einem glatten Teig kneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und circa 1 Stunde kühl rasten lassen. Backrohr auf 160 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Teig geschmeidig kneten und 4 mm dick ausrollen. Sterne oder andere Formen ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im Rohr gelbgold backen (zehn bis 12 Minuten). Zucker mit wenig Wasser bei mittlerer Hitze kochen, bis das Wasser verdampft ist und der Zucker hellbraun karamellisiert. Mit Schlagobers ablöschen und köcheln lassen, bis der Zucker aufgelöst ist. Die Mandeln unterheben und kleine Häufchen auf die noch warmen Gebäckstücke setzen. Auskühlen lassen. Nach Wunsch mit geschmolzener Schokolade dekorieren.

Tipp: Die Karamellmasse darf nicht zu weich sein, bei Bedarf noch etwas köcheln lassen. Beim Auftragen des Mandelkaramells rasch arbeiten, damit der Karamell nicht aushärtet. Sollte die Masse zu rasch fest werden, bei schwacher Hitze nochmals erwärmen.

Weitere Keksrezepte aus dem Buch „Lieblingskekse“ finden Sie hier.

  • Teile mit:
  • Veröffentlicht: 09.12.2023
  • Drucken