01

21

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
11. Dezember: Advent

Innehalten in einem Winterwald mit dem österreichischen Dichter Rainer Maria Rilke.

advent

Es treibt der Wind im Winterwalde
die Flockenherde wie ein Hirt,
und manche Tanne ahnt, wie balde
sie fromm und lichterheilig wird,
und lauscht hinaus. Den weißen Wegen
streckt sie die Zweige hin – bereit,
und wehrt dem Wind und wächst entgegen
der einen Nacht der Herrlichkeit.

Rainer Maria Rilke (1875-1926) gilt als einer der bedeutendsten Lyriker des frühen 20. Jahrhunderts. Seine Gedichte sind noch immer beliebt, die Verse des österreichischen Dichters berühren nach wie vor die Menschen. Zu seinen bekanntesten Werken zählen die Gedichtbände „Duineser Elegien“ und „Sonette an Orpheus“.

Foto: AdobeStock_

Über Welt der Frauen

„WELT DER FRAUEN“ BESCHREIBT UND REFLEKTIERT VIELFÄLTIGE BEZIEHUNGEN UND BEZÜGE VON FRAUEN UND SIEHT SICH DABEI ALS INSPIRATIONSQUELLE FÜR MEHR PERSÖNLICHE LEBENSQUALITÄT.

ABO & Shop

2021 © WELT DER FRAU VERLAGS GMBH

nach oben