Aktuelle
Ausgabe
01-02/23

Nordlichter und Rentiere im Wildnisdorf am Polarkreis

Nordlichter und Rentiere im Wildnisdorf am Polarkreis

WELTANSCHAUEN-Reise zum Polarkreis

Mit dem Zug zum Polarkreis

Bei dieser Reise machen wir uns auf die Suche nach der Aurora Borealis, den tanzenden Nordlichtern. An klaren Nächten kann man sie im hohen Norden gut sehen. Sie malen die verschiedensten Farben und Muster in den kalten Nachthimmel – ein unvergessliches und magisches Erlebnis, das einem die Natur hier bei klarem Wetter schenkt. Es gibt natürlich keine Garantie, dass man sie tatsächlich sieht. Aber dann hat man immer noch diese wunderschönen einsamen weiten Winterlandschaften mit richtig viel Schnee, die Möglichkeit, Rentiere und Elche zu sehen und mit Schlittenhunden durch die stille Winterlandschaft zu gleiten.

Natürlich reisen wir mit dem Zug. Die Klimakatastrophe ist das eine, die entspannte Anreise das andere mindestens genau so wichtige Argument. Über Hamburg reisen wir in die schwedische Hauptstadt Stockholm. Nach einem interessanten Tag in Stockholm geht es im gemütlichen Nachtzug im Schlafwagen weiter nach Schwedisch Lappland. Wenn wir am Morgen aufwachen, ziehen draußen die tief verschneiten Winterwälder vorbei. Wir fahren nach Nattavaara und bleiben eine knappe Woche lang im Wildnisdorf Solberget direkt am Polarkreis.

Gästehaus und Hütten in Solberget sind einfach, aber urig und gemütlich. Beim abendlichen Saunaerlebnis kann man dampfend aus der Sauna treten und sich im Schnee wälzen – mit flackerndem Polarlicht als Kulisse. Die Unterkunft hat das schwedische Qualitätssiegel für Ökotourismus – Nature’s Best – und wurde 2014 zum schwedischen Ökotourismusunternehmen des Jahres gewählt. Im März 2019 hat das Wildnisdorf den Scandinavian Outdoor Award in der Kategorie „Ökologisches Reisen“ erhalten. Hier werden wir alles erleben, was die Magie des nordischen Winters ausmacht. Freuen Sie sich auf die verschneite Winterlandschaft mit Skiern oder auf einem Rentierschlitten und auf ursprüngliche Naturerlebnisse.
Bei der Rückreise nach Österreich nehmen wir wieder den Nachtzug nach Stockholm und machen noch einen Stopp in Kopenhagen.

Nordlichter und Rentiere im Wildnisdorf am Polarkreis

Termine:
3. – 13. März 2023

Reisepreis pro Person:ab 2.150 € im Mehrbettzimmer inklusive Bahnanreise und Unterbringung im Wildnisdorf Solberget (mit Vollverpflegung, Sauna, Skitouren und Rentierschlittenausfahrt)

Aufgrund der derzeit schwierigen Planungssituation sind Preisänderungen noch möglich. Auch die Details und die Zeiten für die An- und Rückreise können sich noch ändern.

Detailprogramm & Anmeldung:
www.weltanschauen.at oder info@weltanschauen.at

WELTANSCHAUEN organisiert sozial-ökologische Reisen
mit einem nachhaltigen Reisekonzept.

Mit Weltanschauen reisen Sie sicher!

Wir hoffen, die angekündigten Reisen durchführen zu können. Für alle Reisen beobachten wir die Entwicklung genau und halten Sie auf dem Laufenden. Gesundheit und Sicherheit unserer TeilnehmerInnen stehen stets an erster Stelle.

Aufgrund der noch immer unsicheren Planungssituation versenden wir derzeit keine Anzahlungs­­rechnungen. Bei der Anmeldung bekommen Sie eine Bestätigung, Ihr Platz ist fix reserviert. Aber erst, wenn wir wissen, dass die Reise auch tatsächlich durchgeführt werden kann, schicken wir die Rechnung aus. So haben Sie maximale Flexibilität.

Foto: WELTANSCHAUEN