Aktuelle
Ausgabe:
Bewegung
04-05/24

Zum Stöbern und Blättern: Die Leseprobe von „Mein Adventbuch zum Einstimmen auf Weihnachten“

Zum Stöbern und Blättern: Die Leseprobe von „Mein Adventbuch zum Einstimmen auf Weihnachten
Mein Adventbuch

Der Advent – eine Zeit der Besinnlichkeit, der Ruhe, des Wünschens und Hoffens und des Gebens. Eine Zeit, die Familie und FreundInnen näher zusammenrücken lässt; die zur bedachten Selbstreflexion einlädt und auch dazu, das Erlebte des Jahres, welches sich schon bald dem Ende zuneigt, ein wenig Revue passieren zu lassen.

Wäre es nicht wünschenswert, diese besinnliche Zeit als eigene Kraftquelle in vollen Zügen genießen zu können? Nur zu leicht verliert man sich selbst im vorweihnachtlichen Stress und schnell wird aus einer Zeit der Ruhe und Besinnlichkeit die wohl hektischste Zeit des Jahres, die uns Frauen nicht selten ausgepowert und nur wenig erfüllt von der weihnachtlichen Vorfreude zurücklässt.

Freuen Sie sich auf vier vielseitige Kapitel zum weihnachtlichen Kräftetanken und Besinnen. Die einzelnen Kapitel erhalten Sie jeweils am Freitag vor jedem Adventsonntag in Form einer Mail direkt von uns zugesendet.

1. Dezember: „Geschichten von der Vorfreude“
8. Dezember: „Geschichten vom Wünschen“
15. Dezember: „Geschichten von der Besinnung“
22. Dezember: „Geschichten vom Geben“

Das digitale Adventbuch bietet Ihnen viel mehr als nur Lesestoff, mit …
 Podcast-Folgen, die Sie zur Besinnung und zum Nachdenken einladen,
 berührenden Geschichten zum Lesen und Vorlesen,
 tiefgründigen Artikeln, in denen wir auch über den Tellerrand blicken,
 Interviews mit Menschen, die ein besonderes Verhältnis zu Weihnachten haben,
 kreativen Weihnachtsideen zum Ausdrucken,
 genussreichen Rezepten für das Festtagsessen,
… einer exklusiven Neuinterpretation eines Weihnachtsklassikers von den Poxrucker Sisters,
… und vielen interessanten Beiträgen rund um Weihnachten, die Vorweihnachtszeit und die weihnachtliche Besinnung.

Ausgewählte Inhalte für Sie zum Stöbern:

Foto: Farina Deutschmann

HÖREN: Der Adventpodcast – unsere Chefredakteurin Sabine Kronberger im Gespräch mit Bestsellerautor Lars Amend

Jedes Buch, das er schreibt, wird zum Bestseller – das letzte sogar noch bevor es erschienen war. Lars Amend begeistert als Autor und Coach die Menschen. Mit einfachen Botschaften, die jede Person ganz simpel in ihr Leben einbauen kann, trifft er nicht nur mitten ins Herz, sondern gibt damit Impulse für ein zufriedeneres und glücklicheres Leben.

„Stellen Sie sich den Adventkranz mit seinen vier Kerzen vor. Genau so zünden wir mit jedem dieser vier Podcast-Folgen Ihr persönliches Licht in der Adventzeit an“, lädt Sabine Kronberger herzlich ein. Die ruhige und besonnene Stimme und die klaren Worte des Erfolgsschreibers werden auch für jede/n ZuhörerIn ein Geschenk an sich selbst.

Unsere exklusive Hörprobe aus der ersten Podcast-Folge mit Bestsellerautor Lars Amend für Sie:

 

SCHMECKEN: Rezept – süße „Eisenbahner“

Christoph Unterkofler (Chef vom Dienst bei „Welt der Frauen“) durfte in Bad Ischl nicht nur einen Blick in die Backstube des einstigen k. u. k. Hofzuckerbäckers Zauner werfen, sondern mit dem Chef des Hauses Philipp Zauner auch im Rezeptbuch blättern, das seit Generationen weitergegeben wird. Irgendwie logisch, dass mit den „Eisenbahnern“ auch gleich ein traditionelles Keksrezept ausprobiert wurde, das wir Ihnen ebenso gerne verraten, wie die Herkunft des Namens dieser Kekse.

Chef vom Dienst Christoph Unterkofler bei der ehemaligen Hofzuckerbäckerei Zauner in Bad Ischl
Fotos aus der Konditorei Zauner: Chris Guetl
„Ein Rezept zu erfahren, ist wie ein kleines Geheimnis anvertraut zu bekommen. Und wenn es sich um ein Rezept der Konditorei Zauner handelt, das seit Generationen weitergegeben wird, weiß man dieses Vertrauen umso mehr zu schätzen. Eine besondere Freude, dies nun teilen zu dürfen.“
Christoph Unterkofler

HÖREN: Exklusive Liedaufnahme für unser Adventbuch – die „Leise rieselt der Schnee“-Interpretation der Poxrucker Sisters

Inmitten der idyllischen Landschaft in Altaussee traf „Welt der Frauen“ die Mühlviertler Band „Poxrucker Sisters“ im Tonstudio. Der Grund? Eine exklusive Neuinterpretation eines klassischen Weihnachtsliedes, das extra für dieses Adventbuch aufgenommen wurde. Klänge, die durch den Advent begleiten!

Foto: Nicole Taborsky
Foto: Nicole Taborsky
Foto: Karin Hackl

LESEN: Beziehungstipps für ein stressfreieres Weihnachten von Expertin Kerstin Bamminger

Zwischen vorweihnachtlichen To-dos und Adventstress macht sich Beziehungsexpertin Kerstin Bamminger auf die Suche nach ruhigen Momenten. „So wünsch ich mir das. Ein Fest, das mein Herz füllt anstatt unserer Schränke“, schreibt die Oberösterreicherin und bietet wertvolle Tipps für mehr Nähe und neuen Fokus auf das Wesentliche. 

„Ein Fest, das mein Herz füllt anstatt unserer Schränke. Momente der Zuwendung anstatt heimlicher Betriebsamkeit, sei sie auch noch so gut gemeint. Das Kleine und Unvollkommene schätzen können, anstatt auf Knopfdruck am Heiligen Abend die Magie aus dem Hut zu zaubern.“
Kerstin Bamminger
Foto: AdobeStock

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns gemeinsam durch den Advent zu gehen und mit „Mein Adventbuch zum Einstimmen auf Weihnachten“ eine besinnliche und erfüllende Adventzeit zu erleben, die Sie aus dem hektischen Alltag der Vorweihnachtszeit ausbrechen lässt.

Wenn Sie unser Adventbuch jetzt bestellen, erhalten Sie zusätzlich eines von 300 „Welt der Frauen“-Wohlfühlpaketen! (solange der Vorrat reicht)

  • Teile mit:
  • Veröffentlicht: 13.12.2023
  • Drucken