Aktuelle
Ausgabe
12/22
Entgeltliche Einschaltung

Jugendaktion

Jugendaktion

Gemeinsam helfen wir Kindern in eine bessere Zukunft.

Unter dem Motto „Tu Gutes für dich und mich“ engagieren sich jedes Jahr tausende Kinder und Jugendliche in Österreich für Kinder und Jugendliche in Not. Bereits seit über 40 Jahren bietet Missio Österreich im Oktober, im Monat der Weltmission, mit der landesweiten Jugendaktion eine Plattform für junge Menschen, sich für globale Solidarität, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung einzusetzen.

Machen auch Sie mit und tun wir gemeinsam Gutes!

Naschen und Knabbern werden zu einer „guten Tat“

Gemeinsam wollen wir Gutes tun und Kinder und Jugendliche dazu motivieren, die Welt zu verändern! Durch den Kauf der fairen Jugendaktions-Produkte, kann jede und jeder schon im Kleinen helfen, die Welt zu verändern.

2022 stehen erstmals 350.000 Packungen fair produzierte Schokopralinen in einem 100% recyclebaren Papierbeutel und 130.000 Packungen faire, vegane „Happy Blue Chips“ zum Verkauf bereit.

Der Reinerlös der Jugendaktion kommt Kinder- und Jugendlichen in den ärmsten Ländern der Welt zugute.

Die unterstützten Hilfsprojekte 2022

Demokratische Republik Kongo: Sichere Unterbringung und Unterstützung der Straßenkinder von Lubumbashi

Ukraine: Hilfe für die Betroffenen des Krieges durch Verpflegung und Unterkunft

Kolumbien: Neuer Schulstart für Kinder und Jugendliche als Zukunftsperspektive

Tansania: Wiederbegrünung des Kilimandscharo und Sensibilisierung der Jugend für eine klimagerechte Zukunft

Österreich: Nachhaltigkeitsprojekte der Katholischen Jugend Österreich zum Thema soziale und ökonomische Gerechtigkeit

Danke, dass auch Sie die Jugendaktion 2022 unterstützen:

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

Teilt eure Fotos, Videos und Reels von der Jugendaktion!
Wir freuen uns, eure Erfahrungen und Ideen in Posts, Stories und Reels zu sehen.

#jugendaktion – Folgt uns auf TikTok, Instagram und Facebook.