Aktuelle
Ausgabe:
Energie
01-02/24

Der große Traum von Olympia

Der große Traum von Olympia
Foto: GEPA pictures/ Csaba Doemoetoer

Es ist ein Traumziel, auf das so viele SportlerInnen hinarbeiten: einmal an den Olympischen Spielen teilnehmen zu dürfen. Diesen Wunsch haben sich jüngst zwei der drei Alexandri-Schwestern erfüllt, sie treten 2024 in Paris für Österreich im Synchronschwimmen an.

Anna-Maria und Eirini-Marina erkämpften bei den European Games in Polen die heiß begehrte Qualifikation. Mit eindrucksvoller Synchronität und exakten Bewegungen wurden die Schwimmerinnen mit griechischen Wurzeln von der Jury in der Technik und in der Freien Kür mit Gold belohnt. Ein besonderer Triumph für die beiden Sportlerinnen ist, dass sie, anders als im Vorjahr, die ukrainischen Titelverteidigerinnen Maryna Aleksijwa und Wladyslawa Aleksijwa schlagen konnten. „Wir können die Emotionen nicht beschreiben, sind überglücklich. Wir haben unseren Traum wahr gemacht und uns Gold und das Olympia-Ticket geholt.“

  • Teile mit:
  • Veröffentlicht: 01.08.2023
  • Drucken