01

19

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
Weihnachtliche Katerstimmung

Heilig Abend ist vorbei, sogar der Strechrock spannt, die Papiertonne ist proppenvoll und das virtuelle Erinnerungskonto ist aufgeladen mit zauberhaften, kleinen Momenten. Das Mühsal, die kleinen Unstimmigkeiten und die Ideen, die doch nicht so aufgegangen sind, wie geplant, sind schon fast wieder vergessen. Beinahe freue ich mich schon wieder auf das nächste Weihnachtsfest mit meiner kleinen, lustig-lebhaften Familie. Heute wollen wir es ganz gemütlich angehen, denn morgen geht es ab zu den Verwandten, sämtliche Omas, Opas, Tanten und Onkeln wollen etwas von uns sehen in den Feiertagen. Wie schön ist es eine Familie zu haben, die sich auf einen freut, Zeit zu haben, die man gemeinsam verbringen kann, und was kann man sich mehr wünschen für das neue Jahr? Ich bin satt und zufrieden in diesem Leben und nach Jahren des Suchens wohl endlich angekommen. Besonders jetzt in diesen so stillen, auf die Familie konzentrierten Tage freue ich mich so besonders über unser kleines Mädchen und unseren Großen. Ich kann mir unser Leben ohne sie gar nicht mehr vorstellen und wir haben echt so ein Glück gehabt mit unseren zwei Wunderzaubermäusen!

Susi Nagele-Krautgartner

wurde 1982 geboren und lebt mit Mann und Sohn in München. Die promovierte Kunstpädagogin und Künstlerin realisiert Kunst- und Kunstvermittlungsprojekte verschiedener Sparten im In- und Ausland. Dafür wurde die gebürtige Innviertlerin bereits mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichnet. Themen wie Gleichstellung, Gender und deren lebenspraktische Umsetzung beschäftigen sie in all ihren Texten und Bildern. Der Blog ist die Fortsetzung von “Susis Babyzeit” (2014-2016). www.susikrautgartner.com