10

19

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
Vier Minuten

Als emeritierte Möchtegern-Partyqueen war es nur eine Frage der Zeit bis die abendlichen Nähsessions, das Star Trek Fernsehen oder gar Live-Übertragungen irgendwelcher wahnsinnig trendiger Events meinem Hunger nach Ausgehen nicht mehr stillen können würden. Seit Wochen habe ich dem ersten Abend ohne meinem flauschigen Kleinod entgegengefiebert, minutiös alles geplant und in meinem Leichtsinn sogar ernsthaft gedacht, dass das jetzt ganz mühelos so eine Art wöchentliches Highlight für mich werden könnte, wodurch ich von Party zu Party und von kulturellem Highlight zu Tanzgelagen sausen könnte. Also ich mache es kurz: es hat genau vier Minuten gedauert nach Ankunft bei meiner Freundin bis das Telefon geklingelt hat und ich wegen untröstlichem Weinen heimbeordert wurde. Spätestens bis zur Matura wird das schon haben sie gesagt die gehässigen Freundinnen. Irgendwann werde auch ich mich wieder ins Nachtleben stürzen – ganz bestimmt – und wenn ich Glück hab sogar bevor ich in Pension bin.

Susi Nagele-Krautgartner

wurde 1982 geboren und lebt mit Mann und Sohn in München. Die promovierte Kunstpädagogin und Künstlerin realisiert Kunst- und Kunstvermittlungsprojekte verschiedener Sparten im In- und Ausland. Dafür wurde die gebürtige Innviertlerin bereits mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichnet. Themen wie Gleichstellung, Gender und deren lebenspraktische Umsetzung beschäftigen sie in all ihren Texten und Bildern. Der Blog ist die Fortsetzung von “Susis Babyzeit” (2014-2016). www.susikrautgartner.com

 

Über Welt der Frauen

„WELT DER FRAUEN“ BESCHREIBT UND REFLEKTIERT VIELFÄLTIGE BEZIEHUNGEN UND BEZÜGE VON FRAUEN UND SIEHT SICH DABEI ALS INSPIRATIONSQUELLE FÜR MEHR PERSÖNLICHE LEBENSQUALITÄT.

ABO & Shop

2019 © WELT DER FRAU VERLAGS GMBH

nach oben