10

21

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
13. Dezember: Gewinnspiel „Wohlige Weihnachtszeit“

Mit Biogewürzen von Sonnentor schmecken Punsch und Kekse noch besser.

Im Dezember freuen sich alle auf eine wärmende Jause. Besonders gut schmecken Kekse und Punsch mit Biogewürzen von Sonnentor. Das Waldviertler Unternehmen hat sich der nachhaltigen und fairen Produktion verschrieben. Mit den vielseitig einsetzbaren Gewürzen schmecken Weihnachtsbäckereien und warme Getränke noch besser.

Sonnentor verrät uns die Rezepte für Tonka-Kipferl und den alkoholfreien Kaminknistern-Punsch.

Tonka-Kipferl

Zutaten

Teig
250 g weiche Butter
125 g Kokosblütenzucker
1 Tropfen ätherisches Gewürzöl Zitrone von SONNENTOR
3 Eigelb
300 g Dinkelmehl
125 g gemahlene Mandeln
1/2 Stk. Tonkabohne von SONNENTOR
1 Prise Salz
Zum Wälzen
75 g Kokosblütenzucker von SONNENTOR
1/2 Stk. Tonkabohne von SONNENTOR
75 g Staubzucker

Zubereitung

1. Die Butter mit dem Zucker verrühren. Eidotter mit Zitronenöl vermengen und zur Butter-Zucker Mischung in die Rührschüssel geben. Danach alle trockenen Zutaten und die geriebene Tonkabohne zugeben. Die Masse zu einem weichen Teig verrühren.
2. Den Teig circa 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
3. Währenddessen den Kokosblütenzucker, Staubzucker und die geriebene Tonkabohne in einer Schüssel vermengen und zur Seite stellen.
4. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, zu einer Kugel formen und diese halbieren. Die halbierten Kugeln zu jeweils circa 3 cm dicken Rolle formen, in kleine Stücke schneiden und diese zwischen den Handflächen zu Kipferln formen.
5. Die Kipferl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backpapier legen und 10 Minuten bei 180 Grad Umluft goldbraun backen.
6. Kipferl noch warm in der vorbereiteten Zucker-Tonkabohnen Mischung wälzen.
7. Kipferl naschen und genießen.

Die vielseitige Bio-Tonkabohne

• SCHARF
• HERB
• SÜSSLICH

Die Tonkabohne wird auch mexikanische Vanille genannt. Der intensiv aromatische Same wird mit einer Reibe wie Muskatnuss zerkleinert und dann in Speisen verwendet. Tonkabohne verfeinert Puddings, Eis, Milchreis, Kekse und Kuchen. In Südamerika sprechen die Ureinwohner dem Samen magische und heilende Kräfte zu. In der Geldbörse getragen, soll sie für Wohlstand und Erfolg sorgen und wurde in Venezuela bis in die 1940-er Jahre als offizielles Zahlungsmittel genutzt.

Alkoholfreier Kaminknistern-Punsch

Zutaten

2 Beutel Kaminknistern Früchtetee
400 ml Wasser
½ Birne
100 ml Birnensaft
2 EL Preiselbeersirup
3 Tropfen ätherisches Gewürzöl für Kekse und Punsch

Zubereitung

1. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Teebeutel hineinhängen. Für ca. 10 Minuten ziehen lassen und danach die Teebeutel entfernen.
2. Den Preiselbeersirup mit dem ätherischen Gewürzöl für Kekse und Punsch vermischen und dann gemeinsam mit dem Birnensaft zum Tee dazugeben. Alles nochmals gut durchrühren.
3. Die Birne in kleine Stückchen schneiden und gleichmäßig auf zwei Gläser verteilen.
4. Danach den Punsch in die Gläser füllen und dekoriert servieren.
5. Schluck für Schluck genießen.

Gutes Gelingen und viel Erfolg beim Gewinnspiel!

Wie verlosen drei Sets „Wohlige Weihnachtszeit“ von Sonnentor mit ätherischen Gewürzölen und Tonkabohnen.

Das Gewinnspiel ist beendet.

Bezahlte Partnerschaft

Fotos: Sonnentor

Über Welt der Frauen

„WELT DER FRAUEN“ BESCHREIBT UND REFLEKTIERT VIELFÄLTIGE BEZIEHUNGEN UND BEZÜGE VON FRAUEN UND SIEHT SICH DABEI ALS INSPIRATIONSQUELLE FÜR MEHR PERSÖNLICHE LEBENSQUALITÄT.

ABO & Shop

2021 © WELT DER FRAU VERLAGS GMBH

nach oben