11

19

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
Perspektivenwechsel

Wellenbrecher sind meist Zweckbauten, dieser hier im kretischen Ort Sfakia ist von oben gesehen mehr als das – er ist ein Kunstwerk. Eingefangen hat dieses Drohnenfoto die preisgekrönte Fotografin Marina Vernicos. Ihre Arbeiten wurden bereits im Museum für kykladische Kunst in Athen, im Louvre in Paris und im Hangaram Art Museum in Seoul ausgestellt. Vor einigen Jahren begann sie mit der Drohnen­fotografie. Mehr solcher Drohnenfoto-Kunstwerke sind im Bildband „Wie Frauen die Welt sehen“ versammelt.

Bildband
In „Wie ­Frauen die Welt sehen“ zeigt die ­australische Drohnenfotografin Serena Coady die Welt aus der Vogelperspektive. Vom azurblauen Meer über weitläufige Wüstenlandschaften bis hin zu kleinteiligen Stadtbildern: Der weibliche Blick auf die Erde manifestiert sich durch Sinn für Harmonie, Schönheit und mutige Kompositionen. Riva Verlag, 19,99 Euro

Über Welt der Frauen

„WELT DER FRAUEN“ BESCHREIBT UND REFLEKTIERT VIELFÄLTIGE BEZIEHUNGEN UND BEZÜGE VON FRAUEN UND SIEHT SICH DABEI ALS INSPIRATIONSQUELLE FÜR MEHR PERSÖNLICHE LEBENSQUALITÄT.

ABO & Shop

2019 © WELT DER FRAU VERLAGS GMBH

nach oben