07

19

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
Mama macht k(l)eine Scherze

Dieses Jahr habe ich das ehrwürdige, alljährliche Zepter des 1. Aprils an meinen Großen übergeben – der gewiefte Spross hat gleich beide Omas und seine Taufpatin erfolgreich in den April geschickt und zwar mit einer jeweils ziemlich ausgefeilten Geschichte. Der einen Oma erzählte er zum Beispiel, dass Elisabeth den Baum im Garten hinauf geklettert sei und zeigte ihr via Videotelefonie den betreffenden Baum und war wirklich sehr überzeugend, muss ich sagen. Die schlagfertige Oma hat natürlich sofort mitgemacht und ließ sich breitwillig hinters Licht führen. Ich bin sehr stolz auf meinen kleinen, abgebrühten Lügenbaron – das hätte ich ihm gar nicht zugetraut! Und wie hat er sich diebisch nach den Worten „April, April!“ gefreut – es war ein ausgesprochener Genuss, ihm dabei zuzusehen! Eigene wunderschöne Kindheitserinnerungen werden wach. Die Aufregung, der Nervenkitzel der kleinen, harmlosen Lügengeschichtchen und die unbändige Freude, wenn einem wieder wer ganz breitwillig auf den Leim gegangen ist – herrliche, heile Kinderwelt! Das wird eine neue Familientradition, ich freue mich schon sehr auf nächstes Jahr und Michis fantasievolle Alltagsmärchen.

Susi Nagele-Krautgartner

wurde 1982 geboren und lebt mit Mann und Sohn in München. Die promovierte Kunstpädagogin und Künstlerin realisiert Kunst- und Kunstvermittlungsprojekte verschiedener Sparten im In- und Ausland. Dafür wurde die gebürtige Innviertlerin bereits mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichnet. Themen wie Gleichstellung, Gender und deren lebenspraktische Umsetzung beschäftigen sie in all ihren Texten und Bildern. Der Blog ist die Fortsetzung von “Susis Babyzeit” (2014-2016). www.susikrautgartner.com

 

Über Welt der Frauen

„WELT DER FRAUEN“ BESCHREIBT UND REFLEKTIERT VIELFÄLTIGE BEZIEHUNGEN UND BEZÜGE VON FRAUEN UND SIEHT SICH DABEI ALS INSPIRATIONSQUELLE FÜR MEHR PERSÖNLICHE LEBENSQUALITÄT.

ABO & Shop

2019 © WELT DER FRAU VERLAGS GMBH

nach oben