07

18

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
Maasai-Baumeisterinnen

Die halbnomadischen Maasai der Hoch­landebenen in Tansania leben eng mit ihren Tieren zusammen. Sie teilen mit dem Jungvieh auch ihre Hütten. Diese zu bauen obliegt den Frauen. Die fünf mal fünf Meter großen Enkajis sind in mehrere Bereiche aufgeteilt und innen sehr dunkel, sie gehören den Frauen und halten im Schnitt sieben Jahre. Eine Ausstellung im Schwazer Museum der Völker widmet zehn Baumeisterinnen der Maasai eine eigene Ausstellung.

(Bis 4. November 2018; www.museumdervoelker.com)