01

19

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop

Entmistifizierung

In unserem Atelierbüro herrscht so etwas wie kreativ-chaotische Anarchie. Auch der Rest der Wohnung hat zwar ein paar geordnete Ecken, aber überall ...

Irren ist menschlich

Letzte Woche habe ich noch hochtrabend von meinen „schlechten“ Vorsätzen gesprochen und davon, dass ich beim „Ich-mache-einen-völlig-unrealist...

Schlechte Vorsätze

Dieses Jahr gibt es keine sogenannten „guten“ Vorsätze. Was wären denn dann schlechte Vorsätze? Jene guten, die man wieder nicht umgesetzt hat ...

Weihnachtliche Katerstimmung

Heilig Abend ist vorbei, sogar der Strechrock spannt, die Papiertonne ist proppenvoll und das virtuelle Erinnerungskonto ist aufgeladen mit zauberhaft...

Weihnachten auf dem Reißbrett

Letzte Weihnachten haben wir erstmals unter uns als Kleinfamilie verbracht. Ein provisorischer, lebender Christbaum (der leider sehr schnell danach tr...

Vergessen und sich verzaubern lassen

Morgen wird unser kleiner, flauschiger Schatz drei Monate alt. Was für eine intensive, magische und zugleich kräftezehrende Zeit. Michi stellt mich ...

Nestschutz Adé!

Mäuschen hat ihr erstes Fieber, ihren ersten Virus und ihr erstes Rotznäschen. Es gibt erste Male, die konnte ich nicht erwarten, wie das erste Läc...

Vorvorfreuden

Die Vorweihnachtszeit war einmal meine Glanzzeit, mein Markenzeichen und die Zeit, in der ich Kraft und Licht für die kommenden meistens weniger glan...

Kosenamenbingo

Es gibt wahrscheinlich nicht viele Namen, die sich so vielseitig abkürzen lassen, wie Elisabeth. Lisi, Ella, Elsa, Lisl, Sissi, Elsi, Lisa, Betty, El...

Mein Kind, der Wanderpokal

Elisabeth ist getauft. Getauft auf ihren Namen und unter Anwesenheit von so vielen Menschen, die uns viel bedeuten und denen unser kleiner Schatz scho...