06

20

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop

Die schlechtestesten Eltern der Welt

Selbstgerecht wie ich bin, gehe ich davon aus, dass unser elterlicher Stil und unsere Herangehensweise an das Thema Erziehung und Babypflege gemäßigt, passend, und für…

Milchgesicht

Zugegeben, ich bin nicht so gelassen, wie ich gerne wäre in punkto Essen bei unserem Dreikäsehoch. Schlechter Esser ist ein merkwürdiger und wertender Begriff, dennoch…

 Gut aufgehoben ist nicht abgeschoben

Erste Regel für Smalltalk unter Eltern: Vermeiden Sie tunlichst die Themen: Schlafen, Stillen, Impfen und Tragetuch, wenn Sie sich nicht in eine aufreibende Rabeneltern-Grundsatzdiskussion verstricken…

Herbstgeflüster

Im heiß geliebten Augarten mit den Füßen raschelnde Bahnen durch Blätterhaufen ziehen, die surreal schönen, warmen Herbstfarben aufsaugen, als gäbe es 10 Jahre keinen Frühling…

Karenzmami?

Die Karenzzeit ist vorbei, die Prioritäten sortieren sich neu, und die scheinbar tagtäglichen Widersprüchlichkeiten der Vereinbarkeit von Arbeit und Familienarbeit manifestieren sich deutlicher denn je….

Mama, Papa, Mapa!

Unser Dreikäsehoch hat wieder etwas Neues im Repertoire, um uns zum Staunen zu bringen. Dass er seit Monaten bereits Papa sagt und meint, ist kein…

Die Freuden des Alltags

„Mama, Mama, Kukulelli!“ Sohn Michael drückt sich neuerdings sehr gewählt aus, vor allem wenn ich ihm etwas auf der Ukulele vorspielen soll. Er wippt dann…

Wie die Zeit vergeht...

„Gratuliere, Frau Nachbar! Mindestens ein Drittel Ihres Lebens ist nun vorbei!“ Nach einer Sommerschreibpause bin ich jetzt also 33 und damit quasi fast ein Drittel…

Wie die Zeit vergeht...

Mit gekräuselter Stirn und hochkonzentriert sortiert Michael seine Bauklötze um. Er interessiert sich besonders für Dinge, die rascheln, blinken und fahrbar sind, und außerdem will…

Wandelnde Kontaktmagneten

Man tut Wien unrecht zu behaupten, jede und jede braue hier nur das eigene Süppchen und niemand interessiere sich für die Nachbarschaft, Gleichgesinnte oder überhaupt…