08

20

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop

Frauchen bleibt zu Hause

Weil Frauchen diesen Sommer nicht ins Ausland fahren kann, möchte Inspektor Columbo ihr das Zuhause so schön wie möglich gestalten.

Gerührt, nicht geschüttelt

Plagt Sie auch schon die Sehnsucht nach Italien? Vielleicht kann ja ein Risotto ein wenig Trost spenden.

Zwischen zwei Zappeligen

Seit sieben Wochen wünsche ich mir, dass wir endlich wieder unter Leute dürfen. Und plötzlich bin ich mir da nicht mehr so sicher.

Kreuzkümmel, Zimt und Koriander

Unsere Welt ist kleiner geworden. Doch wer seine Sinne auf große Fahrt schickt, reist grenzenlos.

Ofenfrische Karotten

Karotten sollte man alleine schon deshalb lieben, weil sie ganzjährig erhältlich sind. Ganz besonders fein schmecken jene, die noch Grün tragen.

Unordnung und Umordnung

Über Chaos-Coolness, Spielzeuglandschaften und Sortieren auf dem Papier.

Strauß um Strauß, Teil 3

Rettet die Wiesen! Ich beobachte seit Jahren, was passiert, wenn man bunte Blumenwiesen mit Jauche besprüht.

Der Schatz aus der Dose

Frische Sardinen kennt man meist nur vom Urlaub am Mittelmeer. Vertrauter sind uns die silberfarbenen Heringsfische aus der Dose. Auch als solche sind sie eine Delikatesse.

Fast genesen

Die Quarantäne hat mein System beruhigt. Aber noch ist das Leben voller Absurditäten.

Entwaffnend

Ein Vormittag im Café, Picknick mit Freundinnen, der erste Freibadbesuch oder Livekonzerte – alles Dinge, die gerade fehlen. Mindestens genauso fehlt mir aber etwas Anderes: der Handschlag …