07

21

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop

Monika Scholl: „Die Flamme der Sehnsucht leuchte dir den Weg!“

Die Physio- und Tanztherapeutin Monika Scholl aus Waizenkirchen visualisiert ihre Herzenswünsche.

Michaela Mojzis-Boehm: „Freude auf etwas, das man schon in sich trägt“

Für die Kommunikationsberaterin Michaela Mojzis-Boehm aus Wien ist Sehnsucht eine Lebensquelle.

Gabriela Schadenböck-Kranzl: „Sehnsucht kann Leben retten“

Ihre Sehnsucht rettete der Kinderärztin Gabriela Schadenböck-Kranzl aus Enns in jungen Jahren das Leben.

Christa Neumann: „Ein Zimmer für mich allein!“

Für Christa Neumannaus Pasching bedeutet Sehnsucht „etwas entgegen zu sehen, das es wert ist zu warten.“

Ingeborg Brüssing: „Macher und Anpacker lassen erst gar keine Sehnsucht aufkommen“

Ingeborg Brüssing aus Ulm an der Donau meint, dass sich Sehnsucht umgehen lässt, wenn wir unsere Gedanken ändern.

Birgit Benke: „Sehnsucht nach einem Leben ohne Angst“

Die Sozialpädagogin Birgit Benke aus Großlobming wünscht sich innige Momente mit ihrer Familie und ihren Freunden.

Stefanie W.: „Mein sehnlichster Wunsch? Eine Therapie für meine alkoholkranke Tochter“

Stefanie W. sehnt sich danach, zu ihr selbst zu stehen und ihrer suchtkranken Tochter helfen zu können.

Maria Graf: „Ich sehne mich nach der stillen Zeit“

Die Pensionistin Maria Graf aus Unterach am Attersee ist ihrer Sehnsucht nach Selbstverwirklichung gefolgt.