04

21

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop

Tagesmotto #21: Ins Vertrauen gehen

Wer vertrauensvoll handelt, kann zwar immer noch scheitern, aber wer misstrauisch handelt, kann die Möglichkeit des Gelingens von vornherein blockieren. Prinzipiell gilt: Ohne Vertrauen ist menschliches Miteinander nicht möglich.

Tagesimpuls #20: Bist du vorbereitet?

Corona hat uns gezeigt: Es kommt immer alles anders, als man denkt. Tipps für den Fall der Notfälle.

Tagesimpuls #19: Neue Werte suchen

Chefredakteurin Christine Haiden plädiert dafür, dass wir uns neue, brauchbare Werte suchen. Was könnten wir uns heute selbst ins Stammbuch schreiben, was könnten und sollten wir nachlernen?

Tagesmotto #18: Selbstmitgefühl lernen

Selbstliebe steht unter dem Verdacht, egoistisch und rücksichtslos zu machen. Doch in Wahrheit wird erst durch Selbstmitgefühl auch das Mitgefühl für andere möglich. Höchste Zeit also, sich mit sich anzufreunden.

Tagesmotto #17: Marke Eigenanbau

Selbstversorgung ist ein hochaktuelles Thema. Auf Ökoparzellen und Balkonen, in Gemeinschafts- und Hausgärten werden neue Wege beschritten zu mehr Lebens- und Produktqualität. Gehen Sie mit?

Tagesmotto #16: Lektionen für ein gutes Leben

Was braucht es für ein gelungenes, für ein gut gelebtes Leben? Diese Lektionen inspirieren uns dabei.

Tagesmotto #15: Öfter mal was Nettes sagen

Viel Schönes, Gutes und Nettes, was wir über die Menschen um uns herum denken, sagen wir ihnen oft gar nicht. Dabei hätte es nur positive Auswirkungen.

Tagesmotto #14: Übers Pensionssplitting nachdenken

Frauen und Pension in Österreich: Antworten auf sie wichtigsten Fragen zum Thema Pensionssplitting. Was ist Pensionssplitting? Wie funktioniert Pensionssplitting.

Tagesmotto #13: Gute Entscheidungen treffen

Machen Sie mit bei kleinen Übungen, richtig(e) gute Entscheidung zu treffen.

Tagesmotto #12: Die Höflichkeit wiederentdecken

Einen Versuch wäre es doch wert: „Über Unhöflichkeiten sollte man höflich hinweggehen“, meint Buchautor Rainer Erlinger.