08

19

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop

Der Glaube gibt uns Sinn

Kaum erklingen im Radio ihre Stimmen, verziehen sich die grauen Wolken des Alltags – so lebensfroh sind die Mundarttexte und Melodien der „Poxrucker Sisters“. Kein…

„Ich will sagen können, was ich fühle.“

Es war ein Sonntag 2013, der ihr Leben schlagartig veränderte. Tanja Forster verbrachte ihn mit ihrem Freund, ihren drei jüngeren Geschwistern und Mutter Anna auf…

Die Jugend ist unsere Zukunft

Veronika Pernsteiners Kurs ist klar: solidarisches Wirtschaften im Sinne der Schöpfung, interreligiöser Dialog, die Gleichstellung der Frau in der Kirche („Ein erster Schritt ist die…

Reden wir über Zuversicht... Alles wird gut

Frau Hartlieb, vorhin habe ich an einem Schaufenster gelesen: „Alles wird gut. So ist das Leben.“ Ist das Zuversicht? Petra Hartlieb: Ja, auf jeden Fall….

Auf einen Augenblick: Das stehen wir durch

Ich bin Christin. So. Jetzt ist es raus. Ich denke, hier darf ich das sagen, ohne auf allzu großes Unverständnis zu stoßen. Ich bin keine…

„Die Vielfalt als Bereicherung sehen“

In Ihrer Masterarbeit „Gemeinsam säen und ernten“ beschäftigen Sie sich mit der „sozialen Landwirtschaft“. Worum geht es dabei? Elisabeth Lummerstorfer: Es geht um Kooperationsmöglichkeiten zwischen…

Gott sucht keine Helden

Ich glaube, jeder hat am Anfang einen Auftrag bekommen. „Du sollst Else glücklich machen.“ „Du sollst Oboe spielen.“ „Du sollst die Formel für Kadmiumperoxid erfinden.“…

Raus aus dem Hamsterrad!

Das gute Leben ist für jede und jeden etwas anderes. In den letzten Wochen habe ich eine kleine Umfrage gestartet und alle möglichen Menschen gefragt,…

Viele Wahrheiten auf dem Balkan

Sanad, geboren 1970, gestorben 1993, Murad, geboren 1971, gestorben 1992, ein Grabstein neben dem anderen, weiß glänzend im Licht eines Spätsommertages. Eben habe ich mich…

Reden wir über Hoffnung...
Alles wird recht.

Frau Kamptner, worauf haben Sie zuletzt gehofft? Sissy Kamptner: Das kann ich gar nicht so sagen. Mir ist aufgefallen, dass ich das Wort „Hoffnung“ eigentlich…