12

19

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop

Das arabische Alphabet

Fayza war acht Jahre alt, als sie die Schule abbrechen musste und von ihrer Familie verheiratet wurde. Ein Jahr später war sie das erste Mal…

Fotoessay: Warum ich Feminist bin

Das nimmt kein gutes Ende. Dieses Warten. Es endet, wenn Kundschaft kommt, aber ein gutes Ende kann das nicht sein, nicht auf den Hinterlandstraßen der…

Bolivien oder Österreich: Wo soll ich leben?

Anna, querida! Schau, ich hab grad einen Monsterfinger gebastelt!“ Anna wird begrüßt, als wäre sie gerade einmal für ein paar Stunden fort gewesen. Dass eine…

Fotoessay: In Mutters Schuhen

Wenige Worte erzeugen solche Emotionen wie diese: „Wie deine Mutter!“ Das kann von einer älteren Tante freudvoll ausgerufen sein und meinen: „Sie hatte auch so…

Passionsraum Jerusalem

Karfreitag. Die monumentale Basilika füllt sich. Der Zustrom der Pilger und der Handyfotografen, der vom Garten Gethsemane kommend über die Via Dolorosa in die Grabeskirche…

Manderl oder Weiberl. Wer kennt sich da noch aus?

Im Ausseer Fasching steht die Welt Kopf. Einerseits verkörpern Männer Frauenrollen, denn Frauen in Kostümen sind in der traditionellen Faschingswelt nicht üblich. Andererseits führt doch…

Brrr! Vom Leben in der gefrorenen Stadt.

Rabenschwarze Finsternis und irgendwo die Lichter entlang der Rollbahn: Norilsk erreicht man rund um das Jahr am besten mit dem Flugzeug. Im Winter gibt es…

Eva und ihre Geburts-WG

Stefan, Anna, Biggi und Eva sitzen gerade beim Nachmittagskaffee. Die Runde mutet fast wie eine WG an, wären die Männer und Frauen nicht ganz zufällig…

Highway durch das Mühlviertel

Das Grundrauschen reißt nie ab. Tag und Nacht rollt der Verkehr durch die 3.000-Seelen-Gemeinde Rainbach im Mühlkreis. Lkws aus Tschechien quälen sich auf der verstopften…

Gutes Tuch in armer Pose

Unlängst rief mich eine Bekannte in der Straßenzeitungsredaktion an. M. besitzt in Salzburg einige Immobilien in zentraler Lage und hat das Herz am rechten Fleck….