09

19

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop

Die schwarze Seite des indischen Tees

Zu Mittag, wenn die Sirene auf der Mogulkata-Teeplantage das Ende der Morgenschicht signalisiert, schnappt sich die 45 Jahre alte Mina Sharma schnell ihren Schirm und…

Dem Himmel so nah

Es war August. Ein mulmiges Gefühl ließ mich kaum erste morgendliche Sonnenstrahlen erwarten, scheinheilig lugten sie dann aber über den Bergkamm, tänzelten zwischen Heidelbeerstauden und…

Mein erstes Baby

War dieser Sprung ins Mutterdasein früher leichter zu nehmen? War das Mutterwerden einfacher, weil die Frauen schwanger wurden, lange bevor ihr Selbstfindungstrip abgeschlossen war? Im…

Das Kreuz mit den Patriarchen

Hinter den dicken weißen Mauern des Kloster Loukous angekommen, ist sofort klar, was die Nonnen meinen, wenn sie in ihrer Klosterbroschüre sagen, „dass die Seele…

Aus der Zeit gefallen

Wer in den Weiten der Tundra Sibiriens einen Nenzen trifft, begegnet einem Menschen. Denn nichts anderes heißt der Name des Nomadenvolkes übersetzt. Wenn die Nenzen…

Vom Warten

Neue Patienten nimmt Frau Doktor erst wieder ab November auf. Was hat denn die Mutter, ist es arg?“ Zum Wartezimmer gehört die Sprechstundenhilfe als festes…

Circo Fantazztico

Die 18-jährige Alexandra Gonzalez ist „Mandinga“, eine junge, hübsche Mestizin auf der Suche nach einem Bräutigam. Von allen Brautwerbern – Stiere, Hunde usw. als Symbol für…

Geboren auf der Flucht

Baby: Paul, geboren am 28. April 2015 in Rohrbach Eltern: Rahel (29) und Yonas (31) Heimatland: Eritrea Rahel, die in ihrer Heimat als Landvermesserin arbeitete, startete…

Lehre statt Leere nach der Flucht

Heike Ladurner streut ihrem Kochlehrling Rosen. „Der Kerl ist hochintelligent, im letzten Zeugnis hatte er lauter Zweier“, schwärmt die Chefin des Hotels „Zimba“ in Schruns….

World Wide Wedding

Fragt man Rhiann Woodyard und Cheetah Platt, warum sie einander stets aufs Neue das Jawort geben, sind sie um eine Antwort nicht verlegen. „Wir mögen…