05

22

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
13. März: Leberwickel

Fastenbegleiterin und „Welt der Frauen“-Redakteurin Renate Stockinger begleitet Sie von Aschermittwoch bis Karsamstag durch die Fastenzeit. Ihr Impuls für Tag 12.

Sie ist mit ihren 1.500 Gramm das größte Stoffwechselorgan, ist eingebunden in die Steuerung des Glukose-, Fett- und Eiweißstoffwechsels, produziert lebenswichtige Proteine, bildet Gallenflüssigkeit, verwertet Nahrungsbestandteile, baut Giftstoffe wie zum Beispiel Alkohol ab, ist beteiligt an Immunfunktionen, bildet Aminosäuren, speichert und stellt Blut bereit und vieles mehr: Die Leber ist ein wahrer Tausendsassa, quasi die Chemiefabrik unseres Körpers.

Vor allem, aber natürlich nicht nur im Laufe eines Entlastungs- und Entgiftungsprozesses sollten wir ihr deshalb besonderes Augenmerk schenken. Und das ist schon mit einfachen Mitteln machbar, wenn man ihre Vorlieben kennt – die Leber liebt feuchte Hitze beziehungsweise Wärme. Damit können wir dienen: mit einem Leberwickel beispielsweise. Alles, was Sie dafür benötigen, ist

  • eine Wärmeflasche,
  • ein Handtuch
  • und ein Badetuch,
  • eine Decke, damit Sie sich schön einkuscheln können

und etwas Zeit. Wenn Sie den Wickel tagsüber anlegen, sollten Sie sich anschließend auch noch etwas Zeit zur Nachruhe gönnen. Wenn Sie ihn abends im Bett anlegen, können Sie gleich damit einschlafen.

Leberwickel – eine einfache Anleitung

Renate Stockinger FastenbegleitungIn diesem Sinne: Bedanken wir uns heute doch einmal bei unserer Leber und gönnen ihr einen schönen Wickel. Was übrigens nicht nur für unsere Leber ein Geschenk ist. Die Zeit, die in mit diesem Wickel verbringen, in der wir die Wärme genießen und entspannen, ohne Handy oder sonstige Bespaßung von außen, ist geschenkte Zeit für uns selbst. Genießen wir es!

Ihre Renate Stockinger

Über Welt der Frauen

„WELT DER FRAUEN“ BESCHREIBT UND REFLEKTIERT VIELFÄLTIGE BEZIEHUNGEN UND BEZÜGE VON FRAUEN UND SIEHT SICH DABEI ALS INSPIRATIONSQUELLE FÜR MEHR PERSÖNLICHE LEBENSQUALITÄT.

ABO & Shop

2022 © WELT DER FRAU VERLAGS GMBH

nach oben