09

22

Aktuelle
Ausgabe:
Zum Shop
2. April: Die nächste Umgebung mit anderen Augen betrachten

Fastenbegleiterin und „Welt der Frauen“-Redakteurin Renate Stockinger begleitet Sie von Aschermittwoch bis Karsamstag durch die Fastenzeit. Ihr Impuls für Tag 32.

Wie oft hetzen wir durch unsere Umgebung? Wir wollen von A nach B – den Weg dazwischen nehmen wir gar nicht wahr. Sich einmal wirklich auf die nächste Umgebung zu konzentrieren, wahrzunehmen, was es da alles zu entdecken gibt – ob im Haus oder rund ums Haus, empfiehlt Meditations- und Kontemplationsexpertin Sr. Huberta Rohrmoser von den Marienschwestern.

Auf diese Weise sei auch ihr vor nicht so langer Zeit erst ein besonderer Baum aufgefallen, an dem sie bereits hunderte Male vorbeigegangen war. „Ich kann mich aber auch einfach einmal in eine leere Kirche setzen, an der ich sonst immer vorbeigehe, mich nur hinsetzen, die Stille genießen und den Raum wahrnehmen.“

Renate Stockinger FastenbegleitungIn diesem Sinne: Was gibt es in Ihrer näheren Umgebung zu entdecken?

Ihre Renate Stockinger